Home » 2008 » Mai (Page 3)
26. Mai 2008 · Quelle: Rosa Heide

Infos zum Sommercamp in der Freien Heide

Die Organ­isatorIn­nen des Som­mer­Camp gegen das geplante Bom­bo­drom in der Kyritz-Rup­pin­er Hei­de haben beschlossen, dass die Anreise zum Camp schon ab Don­ner­stag, den 17.7.2008 möglich ist. das camp wird dann schon mit voller Infra­struk­tur bere­it sein. Die Essen­ver­sorgung wird gewährleis­tet sein. San­itäre Ein­rich­tun­gen wie Klo´s, Waschbeck­en und zwei Duschen (kalt) wer­den bere­it­ste­hen. Außer­dem wird dann […]

25. Mai 2008 · Quelle: Inforiot

Angriff auf Antifas vor Gericht

INFORIOT – Am Don­ner­stag wurde am Amts­gericht Frankfurt/Oder die Ver­hand­lung gegen fünf ein­schlägig bekan­nte Neon­azis eröffnet. Den Angeklagten Andreas Bres­sel, Mario Lenz, Jon­ny Schmidt, Mario Schreiber sowie Tobias Wein­berg wird der Angriff auf vier Antifaschist_innen während eines NPD-Info­s­­tands am 1. April 2006 in der Frank­furter Innen­stadt zur Last gelegt. Offen­bar mit dem Schutz des Standes […]

24. Mai 2008 · Quelle: Inforiot

Feita gegen Rechts

Bitte stellt euch kurz vor. Die FEITA, Jugend­gruppe der „Sozial­is­tis­chen Jugend — Die Falken“, ist aus einem Tre­f­fen mit der Opfer­per­spek­tive e.V. in Rheins­berg her­vorge­gan­gen, nach­dem ein Dön­er­stand durch einen Bran­dan­schlag zer­stört wurde. Die „Sozial­is­tis­che Jugend — Die Falken“ ist ein bun­desweit­er parteiun­ab­hängiger, link­er Kinder- und Jugend­ver­band. Das Altersspek­trum bei uns in Rheins­berg liegt zwis­chen […]

24. Mai 2008 · Quelle: ND

Brandenburg ganz breit gegen rechts

Die NPD will bei den näch­sten Kom­mu­nal­wahlen flächen­deck­end in die Bran­den­burg­er Kom­mu­nal­par­la­mente einziehen. Das Bünd­nis »Keine Stimme den Nazis« ver­sucht, genau dies zu ver­hin­dern. Im Sep­tem­ber wer­den die Bran­den­burg­er an die Urnen gebeten. Auch die NPD, die bis­lang nur über eine geringe Zahl kom­mu­naler Vertreter ver­fügt, erhofft sich dann möglichst viele Kreuze bei ihren Kan­di­dat­en […]

23. Mai 2008 · Quelle: VVN-BdA Brandenburg

Vorlesungsreihe mit Erika Steinbach absagen!

Die Uni­ver­sität Pots­dam hat Eri­ka Stein­bach, die Vor­sitzende des “Bun­des der Ver­triebe­nen” zu ein­er Vor­lesungsrei­he ein­ge­laden, die sich der Geschichte der Deutschen in Ostmittel€pa wid­met. Dass diese Vor­lesungsrei­he kein wis­senschaftlich­es, son­dern ein rein pro­pa­gan­dis­tis­ches Unternehmen wird, dafür bürgt die die Per­son der Vor­tra­gen­den. Eri­ka Stein­bach ist die Vor­sitzende eines nach dem Zweit­en Weltkrieg von hochrangi­gen […]

23. Mai 2008 · Quelle: ND

Nazis im Flüchtlingsheim?

(Andreas Fritsche) War der ange­bliche Plan der neo­faschis­tis­chen NPD, in Rheins­berg ein Begeg­nungszen­trum einzuricht­en, nichts weit­er als eine Nebelk­erze? Sollte damit nur von einem anderen Objekt abge­lenkt wer­den? Sicher­heit­skreise ver­muten das. Die NPD habe in Biesen­thal im Barn­im ein Anwe­sen mit drei Gebäu­den gemietet, berichtet der »Tagesspiegel« unter Beru­fung auf jene Sicher­heit­skreise, wom­it wahrschein­lich der […]

22. Mai 2008 · Quelle: Redok

NPD zieht ins Finstere

Biesen­thal. Ein ehe­ma­liges Flüchtling­sheim hat die Bran­den­burg­er NPD gemietet und will dort ein Schu­lungszen­trum ein­richt­en, berichtet der Tagesspiegel in sein­er Don­ner­stagsaus­gabe. Das Anwe­sen in Biesen­thal (Land­kreis Barn­im) soll möglicher­weise schon im Mai für Ver­anstal­tun­gen genutzt wer­den. Der Tagesspiegel beruft sich in seinem Bericht auf Sicher­heit­skreise, die schon im April NPD-Mit­glieder bei Aufräu­mar­beit­en gesichtet haben wollen. […]

22. Mai 2008 · Quelle: Polizeibericht/ MAZ

Tatverdächtiger nach Überfall auf Kongolesen ermittelt

Drei Wochen nach dem Über­fall auf einen Kon­gole­sen am 30. April im Schlaatz hat die Krim­i­nalpolizei einen Tatverdächti­gen ermit­telt. Es han­delt sich um einen 26 Jahre alten Pots­damer aus dem Stadt­teil, der bere­its bei der Polizei bekan­nt ist. Der junge Mann ist verdächtig, an dem Mittwochabend gegen 22.30 Uhr den in dem Wohnge­bi­et leben­den 43-jähri­­gen […]

21. Mai 2008 · Quelle: Recherchegruppe FF/O

Verhandlung gegen Neonazis

Am 22. Mai 2008 wird gegen fünf ein­schlägig bekan­nte Neon­azis vor dem Amts­gericht Frank­furt (Oder) wegen gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung ver­han­delt. Die Angeklagten Andreas Bres­sel (31), Mario Lenz (28), Jon­ny Schmidt (28), Mario Schreiber (25) und Tobias Wein­berg (25) hat­ten sich am 1. April 2006 an einem Angriff auf vier AntifaschistIn­nen beteiligt, bei dem zwei Per­so­n­en ver­let­zt […]

21. Mai 2008 · Quelle: ASTA Potsdam

Universität Potsdam bietet rechtem Gedankengut ein Podium

AStA fordert Absage der Vor­tragsrei­he mit Eri­ka Stein­bach zur “Sied­lungs­geschichte der Deutschen in Ostmittel€pa” Vom 27. Mai bis zum 24. Juni plant das His­torische Insti­tut der Uni­ver­sität Pots­dam eine Vor­tragsrei­he zur “Sied­lungs­geschichte der Deutschen in Ostmittel€pa” mit der CDU-Bun­destagsab­ge­ord­neten und Vor­sitzen­den des “Bund der Ver­triebe­nen”, Eri­ka Stein­bach. Der AStA der Uni­ver­sität Pots­dam protestiert aufs Schärf­ste […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen