Home » 2011 » Januar
28. Januar 2011 · Quelle:

Holocaustgedenktag in Zossen: Antifa demonstriert spontan.

Am gestri­gen Don­ner­stag demon­stri­erten in der Zossen­er Innen­stadt (Tel­tow — Fläming) rund 50 Antifaschistin­nen. Anlass war der 66. Jahrestag der Befreiung des Konzen­­tra­­tions- und Ver­nich­tungslagers Auschwitz — Birke­nau durch die Rote Armee. Zur Erin­nerung an diese Befreiung, zum Gedenken an die Opfer, aber auch zur kri­tis­chen Auseinan­der­set­zung mit faschis­tis­ch­er Ide­olo­gie, etablierte sich dieser Tag inter­na­tion­al […]

25. Januar 2011 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Es hat sich ausgehämmert

Das Jahr 2011 konn­te in­zwi­schen nicht bes­ser für die An­ti­fa Grup­pe Ora­ni­en­burg star­ten. Uns wurde be­rich­tet, dass die „Wi­kin­ger­knei­pe – Der Ham­mer“ in Hohen Neu­en­dorf ge­schlos­sen wurde. An der Tür fand sich ein Zet­tel: „ge­schlos­sen da Chao­ten unser Ge­bäu­de be­schmiert haben“ . Hin­ter­grund war ein Farb­beu­te­lan­griff in der Nacht zum 21.?07.?2010, bei dem es ein […]

21. Januar 2011 · Quelle: Antifaschistisches Pressearchiv Potsdam {APAP}

Chronik neonazistischer Aktivitäten in Potsdam und Umgebung

Jeden Monat ver­bre­it­en Neon­azis in Pots­dam und Umland ihr men­schen­ver­ach­t­en­des Gedankengut durch zahlre­iche Inter­net­pub­lika­tio­nen oder verteilte Pro­pa­gan­da auf den Straßen (rund 2 Pro­pa­gan­daak­tio­nen pro Monat). In dieser Chronik sind vor allem die Aktiv­itäten der NPD, «Alter­na­tiv­en Jugend Pots­dam (AJP)» und «Freie Kräfte Pots­dam (FKP)» aufge­führt und mit Dat­en über ras­sis­tis­che Gewalt in Pots­dam und Umland […]

21. Januar 2011 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Für eine menschliche Flüchtlingspolitik in Potsdam

Am Son­ntag macht der Lie­der­ma­ch­er Heinz Ratz auf sein­er „Tour der  Tausend Brück­en“ Sta­tion in Pots­dam mit einem Konz­ert in der Fab­rik in  der Schiff­bauer­gasse. Unter­stützt wird er dabei von Ober­bürg­er­meis­ter Jann Jakobs, worüber wir uns sehr freuen! Heinz Ratz singt für eine men­schliche  Flüchtlingspoli­tik. Dafür stand auch Jahre lang die Poli­tik Jann Jakobs. Pots­dam […]

20. Januar 2011 · Quelle: Antifa Cottbus

Bericht — Antifa Demo in Spremberg

Sprem­berg- Am ver­gan­genen Sam­stag, 15. Jan­u­ar, fand in Sprem­berg (Süd­bran­den­burg / bei Cot­tbus) unter dem Mot­to „Nazi­ak­tiv­itäten in Sprem­berg stop­pen! – Linke Freiräume erkämpfen!“ eine antifaschis­tis­che Demon­stra­tion statt. Der Demon­stra­tion, zu der die Antifa Sprem­berg und die Antifa Cot­tbus aufgerufen haben, fol­gten ca. 150 Antifaschist_Innen und Bürger_Innen. Anlass der Demon­stra­tion ist die ansteigende rechte Gewalt […]

19. Januar 2011 · Quelle: Linker Fläming United

Zossen im Januar 2011? Holocaustgedenktag!

Am 27. Jan­u­ar jährt sich zum sech­sund­sechzig­sten Mal die Befreiung des Konzen­­tra­­tions- und Ver­nich­tungslagers Auschwitz-Birke­­nau durch die Rote Armee. Das KZ Auschwitz ste­ht sym­bol­isch für den ökonomisch und gesellschaftlich zugerichteten Massen­mord an Mil­lio­nen vor allem jüdisch markiert­er Men­schen zur Zeit des deutschen Faschis­mus. Zur Erin­nerung an diese Befreiung, zum Gedenken an die Opfer, aber auch […]

14. Januar 2011 · Quelle: Aktionsgruppe Stopp-Castor-Biesenthal

Castor-Transport am 16.–17. Februar nach Greifswald — Biesenthal stellt sich quer

Biesen­thal — Am 16. und 17. Feb­ru­ar soll der näch­ste Cas­­tor-Tran­s­­port nach Lub­min bei Greif­swald rollen. Starten wird der Zug in Karl­sruhe. Voraus­sichtlich fährt der Cas­tor wie im Dezem­ber 2010 über Magde­burg, Sten­dal,  Wit­ten­berge, Lud­wigslust und Ros­tock, aber auch die Strecke über Berlin und Biesen­thal ist möglich. Wir bere­it­en deswe­gen Protest- und Block­adeak­tio­nen an der […]

12. Januar 2011 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Oberhaveler Neonazi verurteilt

Am gest­ri­gen Diens­tag fand um die Mit­tags­zeit ein Pro­zess gegen den NPD-?ler An­dre­as Rot­kohl [1] am Ora­ni­en­bur­ger Amts­ge­richt. Er wurde an­ge­klagt einen Jour­na­lis­ten im April be­lei­digt zu haben. Die Tat wurde bei ein­er Ver­an­stal­tung der Cou­ra­ge-?El­ser-?In­itia­ti­ve Ora­ni­en­burg [2] be­gan­gen. Wäh­rend im Saal des Bür­ger­zen­trums Georg Elser vor­ge­stellt wer­den soll­te, stell­ten sich meh­re­re Neo­na­zis vor die […]

10. Januar 2011 · Quelle: Opferperspektive

PREMNITZER NEONAZIS STEHEN IN POTSDAM VOR GERICHT

Pots­dam — Vor dem Landgericht Pots­dam find­et am Mittwoch, den 12. Jan­u­ar 2011, die Beru­fungsver­hand­lung gegen zwei Mit­glieder der recht­en Szene in Prem­nitz (Havel­land) statt. Die zum Teil ein­schlägig Vorbe­straften waren in erster Instanz wegen gemein­schaftlich began­gener Kör­per­ver­let­zung zu Haft­strafen zwis­chen neun Monat­en und einem Jahr und sechs Monat­en sowie zu Schmerzens­geldzahlun­gen an den Geschädigten […]

10. Januar 2011 · Quelle: Antifa Gruppe Oranienburg

Gewöhnlich – ungewöhnlich ?!

Seit ge­ra­de ein­mal 2004 ist Lore Lier­se in der neo­na­zis­ti­schen NPD Mit­glied, ist aber umso ak­ti­ver und un­ver­zicht­ba­rer als an­de­re Mit­glie­der. Grund hier­für ist, dass sie in vie­len so­zia­len Netz­wer­ken ist und dabei eine Mi­schung von Po­li­tik und „nor­ma­ler“ Welt. Doch be­gin­nen wir die Vor­stel­lung Chro­no­lo­gisch. Die am 09.?12.?1955 ge­bo­re­ne Müh­len­be­cke­rin (wohnt in der Berg­stra­ße […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen