Home » 2011 » Juli
31. Juli 2011 · Quelle: Antifaschistische Recherche_Potsdam/Umland

Vom Deutschlandfahnenschwinger zum Redner der „Freie Kräfte Potsdam“

Pots­dam — Mar­cel Guse, die ide­ol­o­gis­che Führungs­fig­ur der Pots­damer Neon­aziszene, ist mit­tler­weile bei der neon­azis­tis­chen Grup­pierung „Freie Kräfte Pots­dam“ (FKP) aktiv. Anfang Mai trat dieser, laut eige­nen Angaben „wegen unüber­brück­bar­er politische[r] Dif­feren­zen“ [1], aus der Nation­aldemokratis­chen Partei Deutsch­lands (NPD) aus. Laut dem NPD Kreisver­band Hav­el-Nuthe, kam er damit einem „Antrag auf Auss­chluß“ zuvor [2]. Grund […]

31. Juli 2011 · Quelle: Inforiot

Antifa-Workcamp in Ravensbrück angelaufen

Infori­ot — Am Sam­stag begann das 2. Antifaschis­tis­che Work­camp im ehe­ma­li­gen Konzen­tra­tionslager Ravens­brück.Knapp 50 Teilnehmer_innen, vornehm­lich aus Neu­rup­pin und Umge­bung, nehmen an dem Camp teil, das noch bis zum kom­menden Sam­stag andauern wird. Das Camp soll an die Opfer der Nazis erin­nern und für die Zukun­ft mah­nen. Das Gedenken soll durch die Arbeit an der […]

31. Juli 2011 · Quelle: Inforiot

Frankfurt/Oder: Nazidemo im September?

INFORIOT Im Inter­net kur­siert derzeit ein Flug­blatt, das eine Neon­azidemon­stra­tion am 24. Sep­tem­ber in Frankfurt/Oder ankündigt. Der in hol­prigem Englisch ver­fasste Text ruft zu einem Auf­marsch an diesem Tag auf, der um 10 Uhr am Haupt­bahn­hof starten soll. “Indoors and Out­doors — A front”, lautet das Mot­to: “Drin­nen und draußen — eine Front!” Die Aktion […]

29. Juli 2011 · Quelle: U.R.I. -- United against Racism and Isolation Henngisdorf e.V.

Keine Sommerpause für die Gutschein- und Abschiebeverwaltung!

Pressemit­teilung Auch im August wer­den an Flüchtlinge in Ober­hav­el wiederdiskri­m­inierende Wertgutscheine aus­gegeben. Einige Flüchtlinge werden?den Boykott der Gutscheine auch im drit­ten Monat fort­führen. Die Aus­gabed­er Gutscheine wird zudem natür­lich wieder von Protesten begleit­et wer­den. Derzeit sind zwei Aktio­nen in Pla­nung:   Mittwoch, 3. August, 8:30 Uhr vor dem Flüchtlingslager Stolpe-Süd “Protestkundge­bung: Das Sozialamt Ober­hav­el ist […]

26. Juli 2011 · Quelle: Antifaschistisches Infoblatt

Auf der Stelle treten

Offen­sive sieht anders aus. Der Bran­den­burg­er Lan­desver­band der NPD ver­mag es derzeit nicht, das Niveau der eige­nen Parteiak­tiv­itäten spür­bar anzuheben. Und das, obwohl die Kom­mu­nal­wahlen 2008 lei­dlich erfol­gre­ich waren und die Fusion mit der DVU, die bis 2009 zehn Jahre lang im Land­tag saß, die unmit­tel­bare Konkur­renz aus dem Weg geräumt hat­te. Der NPD-Ver­­such, nun […]

22. Juli 2011 · Quelle: Antifa Westhavelland

Der Rattenfänger von Rathenow

Der Name Altenhordt hat in Rathenow einen gewis­sen Klang, allerd­ings keinen sehr pos­i­tiv­en. Als Naziskin­führer war er in den 1990er Jahren in der havel­ländis­chen Kreis­stadt wegen unzäh­liger Gewalt­de­lik­te berüchtigt. Bere­its 1991 saß er deswe­gen nach ein­er ganzen Serie von Delik­ten (1.) in Unter­suchung­shaft. (2.) Trotz­dem fol­gten weit­ere Verge­hen. Das Chaos bei Jus­tiz und Polizei in […]

18. Juli 2011 · Quelle: Inforiot

Nazitreff in Märkisch Buchholz eröffnet

INFORIOT In Märkisch Buch­holz (Dahme-Spree­wald) hat ein Tre­ff­punkt für die Neon­azi-Szene eröffnet. Im Gebäude des ehe­ma­li­gen “Café Görsch” in der Friedrich­straße 27 soll länger­fristig ein “nationales Jugend- und Freizeitzen­trum” entste­hen. Mit­tler­weile hat bere­its eine Art Probe­be­trieb begonnen. Jeden zweit­en Fre­itag sei das Haus ab sofort ab Nach­mit­tag geöffnet. Dies wird auf ein­er eigens ein­gerichteten Inter­net­seite […]

17. Juli 2011 · Quelle: Antifa Westhavelland

NPD lud zum Zechgelage nach Rathenow

Gestern hat­te der NPD Stadtver­band Rathenow zum „2. Som­mer- und Fam­i­lien­fest“ in die havel­ländis­che Kreis­stadt und damit zu „Aktivität(en) für Jung und Alt“ ein­ge­laden. (1.) Neben „Kinder­schminken, Bas­tel­stunde, Kuchen­basar“ und „politische(n) Vorträ­gen zu aktuellen The­men“ sollte es aber bei dieser Ver­anstal­tung anscheinend haupt­säch­lich um gesel­li­gen Angele­gen­heit­en, wie den aus­giebi­gen Verzehr von „Bier, Radler“ und „Schnaps“ […]

10. Juli 2011 · Quelle: Inforiot

Nazifest in Rathenow geplant

INFORIOT Für den kom­menden Sam­stag, den 16. Juli, plant der NPD-Stadtver­band in Rathenow die Aus­rich­tung eines „Som­mer­fests“. Dies geht aus einem inter­nen Ein­ladungss­chreiben her­vor, das Infori­ot zuge­spielt wor­den ist. Öffentlich wird zu dem Fest bish­er nicht ein­ge­laden. Als Ver­anstal­tung­sort soll eine Klein­gar­te­nan­lage in Rathenow dienen, die schon seit län­gerem von NPD und „Freien Kam­er­ad­schaften“ genutzt […]

9. Juli 2011 · Quelle: antifa_united

Wir lassen uns nicht einschüchtern“

Pots­dam — Am Fre­itag den 8. Juli ver­sam­melten sich gegen 16 Uhr ca. 30 Jugendliche im Stadt­teil Wald­stadt, um gegen die örtliche Neon­aziszene zu protestieren. Anlass dafür waren diverse Aktio­nen seit­ens der Neon­azis gegenüber ver­meintlich linken oder alter­na­tiv­en Jugendlichen. Die Antifaschist_innen trafen sich vor dem Wald­s­tadt-Cen­ter, hiel­ten Trans­par­ente, appel­lierten per Mega­fon und verteil­ten dort Flug­blät­ter […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen