Home » 2015 » April
30. April 2015 · Quelle: autonome antifa frankfurt (oder)

8. Mai, Tag der Befreiung — Wer nicht feiert, hat verloren!

Frankfurt (Oder) - Am 8. Mai 1945 kapitulierte die deutsche Wehrmacht und damit das 3. Reich. Nach 12 Jahren nationalsozialistischer Herrschaft, davon sechs Jahre im Krieg, die über 70 Millionen Menschen, darunter sechs Millionen Juden*Jüdinnen das Leben gekostet hat wurde das Morden, Brandschatzen und Ausplündern ganzer Länder Europas durch die gemeinsame Entschlossenheit der alliierten Nationen ein Ende bereitet. Deshalb soll dieser Tag Anlass zum Feiern sein!
25. April 2015 · Quelle: Presseservice

Frankfurt (Oder): Proteste und Blockade gegen rassistischen Aufzug

Gegen einen Aufzug ras­sis­tis­chen Inhalts haben heute unge­fähr 100 Men­schen protestiert. Sympathisant_innen von Linkspartei, DKP, Die Partei und Antifa hat­ten sich dazu immer wieder ent­lang der Demon­stra­tion ver­sam­melt und die daran teil­nehmenden Rassist_innen und Neon­azis aus­gep­fif­f­en. In der Karl-Marx-Straße-Straße set­zten sich sog­ar unge­fähr 30 Per­so­n­en auf die Straße um den Aufzug zu stop­pen. Dabei schritt […]

23. April 2015 · Quelle: Initiative "Willkommen in Brandenburg an der Havel""

Willkommen in Brandenburg/Havel

Eine kleine Auswertung und das dabei entstandene Video zum Willkommensfest, welches im September 2014 am Heinrich-Heine-Ufer stattfand.
22. April 2015 · Quelle: Aktionsbündnis Neuruppin bleibt bunt

Vierte Neuruppiner Montagsdemo für Vielfalt, gegen Einfalt

Den vierten Monat in Folge wird in Neuruppin für Weltoffenheit, Asylrecht und Flüchtlingsschutz demonstriert. Am kommenden Montag, 27. April 2015 um 18 Uhr wird erneut der Schulplatz zum Versammlungsraum „für Vielfalt gegen Einfalt“.
21. April 2015 · Quelle: Infoladen Finsterwalde

Gegen Faschismus und Krieg

Kundgebung, am 25.April 2015 um 15Uhr am Wasserturm, Finsterwalde
21. April 2015 · Quelle: JWP-MittenDrin e.V.

Angriff auf Flüchtlingsfamilie im Sozialen Zentrum

Am Freitag, dem 17.04.2015 gegen Mitternacht wurde unser Soziales Zentrum in der Bahnhofsstraße von vier Jugendlichen angegriffen. Die Täter warfen Eier gegen Fenster und Fassade der Wohnung, die von syrischen Flüchtlingen bewohnt ist, und versuchten sich gewaltsam Zutritt zum Haus zu verschaffen.
21. April 2015 · Quelle: Presseservice

Nauen: Toleranzfest gegen NPD Mahnwache

Mit einem Fest „für eine demokratis­che, freie und tol­er­ante Stadt Nauen, für Fröh­lichkeit und kul­turelle Vielfalt“ hat die Stadt Nauen heute „gegen Recht­sex­trem­is­mus, Ras­sis­mus und Aus­län­der­feindlichkeit“ demon­stri­ert. Die Ver­anstal­tung, die vom Mika­do e.V. und vom Human­is­tis­chen Frei­denker­bund organ­isiert wurde, find­et seit 2012 jährlich statt, um Neon­azis am 20. April nicht die Innen­stadt zu über­lassen. Seit […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen