Home » 2015 (Page 5)
11. November 2015 · Quelle: Refugees Supporters Potsdam

Refugees und Supporter Kongress in Potsdam am 21. November

Auf dem Kon­gress soll es Raum geben, um Erfah­run­gen in migran­ti­schen Kämp­fen und deren Unter­stüt­zung und die aktu­elle poli­ti­sche Situa­tion zu dis­ku­tie­ren. Wir wol­len Per­spek­ti­ven einer gemein­sa­men Poli­tik entwerfen.
10. November 2015 · Quelle: Potsdamer Antifas

Potsdam: Gedenkkundgebung am 09. November

Am Montag den 9.11.2015 trafen sich um 18.00 Uhr ca. 30 Antifaschist_innen am Platz der Einheit um den Ereignissen der Reichspogromnacht 1938 und der Novemberrevolution 1918 zu gedenken. Es wurde eine Rede verlesen und nach einer Gedenkminute Blumen und Kerzen am Mahnmal für die Opfer des Faschismus abgelegt.
8. November 2015 · Quelle: Antifa Jugend Brandenburg

Gedenkkundgebung in Erinnerung an Rolf Schulze

Am Morgen des 07. November nahmen circa 25 Personen an einer Gedenkkundgebung für den von Neonazis ermordeten Rolf Schulze in Lehnin teil. Das Gedenken findet seit dem Jahr 2012 regelmäßig auf dem Markgrafenplatz im Ortszentrum statt, denn der Ort, an dem der wohnungslose 52-jährige im Jahr 1992 ermordet wurde, befindet sich am Kolpinsee.
8. November 2015 · Quelle: Fem-Archiv Potsdam

Aktionswoche Gesellschaft Macht Geschlecht 7.–13.Nov

Vom 7. bis zum 13.November 2015 find­et die bun­desweite Aktionswoche gesellschaft.macht.geschlecht statt. Dieses Jahr drehen sich alle Ver­anstal­tun­gen rund um das The­ma „Kör­per­nor­men“. Wer einen Kör­p­er hat, der unter­liegt Beurteilun­gen. Ob dieser Kör­p­er nun als weiblich/männlich, schwarz/weiß, schlank/fett, heil/kaputt oder alles in allem als begehrenswert oder funk­tions­fähig begrif­f­en wird. Ob es die eige­nen Bew­er­tun­gen sind […]

8. November 2015 · Quelle: Presseservice

Rheinsberg: Protestaktionen gegen asylfeindlichen „Abendspaziergang“

An einem „Abendspazier­gang“ in Rheins­berg (Land­kreis Ost­prig­nitz-Rup­pin) nah­men am gestri­gen Abend unge­fähr 130 Per­so­n­en teil. Der deut­lich von NPD und „freien Kräften“ aus den Land­kreisen Ost­prig­nitz-Rup­pin, Ober­hav­el und Havel­land geprägte Aufzug richtete sich gegen die Auf­nahme von Flüchtlin­gen. An der Demon­stra­tion nah­men vere­inzelt auch so genan­nte „besorgte“ Bürger_innen teil. An ein­er Gegen­ver­anstal­tung nah­men eben­falls über […]

8. November 2015 · Quelle: Presseservice

Wittstock/Dosse: Neonazikundgebung von Protesten begleitet

Am Sam­stagvor­mit­tag ver­anstal­teten Neon­azis eine Kundge­bung auf dem Mark­t­platz in Wittstock/Dosse. Die Ver­samm­lung stand in Zusam­men­hang mit der Unter­bringung weit­er­er Flüchtlinge im Stadt­ge­bi­et. The­ma­tisch dazu pla­nen Neon­azis auch am 6. Dezem­ber 2015 einen Fack­el­marsch durch Wittstock/Dosse. An der heuti­gen neon­azis­tis­chen Ver­anstal­tung nah­men unge­fähr 50 Per­so­n­en aus den Land­kreisen Ost­prig­nitz-Rup­pin, Prig­nitz und Havel­land teil. An einer […]

7. November 2015 · Quelle: Plenum des freiLandes

Stadtwerke zerschlagen Porzellan im freiLand

Bei der Errichtung der Notunterkünfte für Flüchtlinge im freiLand verstoßen die Verantwortlichen rüde gegen Absprachen und riskieren nicht nur eine gute Kooperation und die Betriebsgenehmigung des Kulturzentrums sondern auch das gemeinsame Projekt zur Unterbringung der Flüchtlinge in neuen Unterkünften, die kein Zelt oder Container sind.
6. November 2015 · Quelle: Presseservice

Velten: „Abendspaziergang“ knüpft an NPD-nahe Aufzüge in Oranienburg an

An öffentlichen Ver­samm­lun­gen im Stadt­ge­bi­et von Vel­ten (Land­kreis Ober­hav­el) haben sich am frühen Abend ins­ge­samt 300 Men­schen beteiligt. Die Ver­anstal­tun­gen bewegten sich im Kon­text der bun­desweit debat­tierten Kon­tro­verse um die Auf­nahme von Asyl­suchen­den. Am so genan­nten „1. Abendspazier­gang für eine angemessene Asylpoli­tik“, der sich gegen die Unter­bringung von Flüchtlin­gen in Vel­ten richtete, beteiligten sich ungefähr […]

5. November 2015 · Quelle: Inforiot

Rechte Demonstrationen in Oranienburg und Velten

Nach sieben Monaten Pause marschierten wieder Neonazis und RassistInnen in Oranienburg auf. Zu einem sog. "Abendspaziergang" am Mittwoch, den 4. November, hatte die vermeintlich NPD-gesteuerte Facebookseite "Nein zum Heim in Oranienburg" aufgerufen. Eine weiterer Aufzug wurden am Folgetag, den 5. November, im benachbarten Velten durchgeführt.

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen