Home » 2017 (Page 16)
20. Januar 2017 · Quelle: Opferperspektive e.V.

Potsdamer Beratungsbüro für Betroffene von rassistischer Diskriminierung eröffnet

Potsdam - Die beim Verein Opferperspektive e.V. angesiedelte Antidiskriminierungsberatung eröffnete heute ein Beratungsbüro für Betroffene von rassistischer Diskriminierung. In einem Pressegespräch stellte der Verein die Arbeit des Beratungsbüros vor und Ursula Löbel, Leiterin der Servicestelle „Tolerantes und Sicheres Potsdam“ überreichte den Förderbescheid.
19. Januar 2017 · Quelle: INFORIOT

AfD-Königer machte gegen das Holocaust-Mahnmal mobil

INFORIOT - Der AfD-Landtagsabgeordnete Steffen Königer demonstrierte 1999 gemeinsam mit Neonazis gegen die Errichtung des Berliner Holocaust-Mahnmal. Die jüngste Rede von Björn Höcke ist beileibe nicht der erste Vorfall dieser Art aus den Reihe des heutigen AfD-Personals.
18. Januar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Rechtes Bürgerbündnis gründet Verein

Das rechte „Bürg­er­bünd­nis Havel­land”, welch­es in Rathenow regelmäßig Ver­samm­lun­gen und Aktio­nen durch­führt, hat sich als einge­tra­gen­er Vere­in neu­formiert. Eine entsprechende Ein­tra­gung find­et sich im Vere­in­sreg­is­ter des Amts­gericht­es Pots­dam. Der Name der Vere­ini­gung lautet nun­mehr „Bürg­er­bünd­nis Havel­land e.V.“ und ist in Rathenow ansäs­sig. Als Vor­sitzen­der fungiert der bish­er presserechtlich Ver­ant­wortliche, Chris­t­ian Kaiser. Zwei weit­ere Per­so­n­en wer­den […]

17. Januar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Potsdam: AfD Kundgebung, Proteste und Antifa-Spontandemo

An ein­er Ver­samm­lung der recht­spop­ulis­tis­chen Alter­na­tive für Deutsch­land (AfD) in Pots­dam beteiligten sich am Mon­tagabend zwis­chen 80 und 100 Per­so­n­en. Die halb­stündi­ge Kundge­bung auf dem Johannes-Kepler-Platz stand unter dem Mot­to: „30 Minuten für Deutsch­land“. Haup­tred­ner war der AfD Frak­tionsvor­sitzende im Meck­len­bur­gis­chen Land­tag, Leif-Erik Holm. Neben Partei­funk­tionären aus der bran­den­bur­gis­chen Kom­­mu­­nal- und Lan­despoli­tik nah­men auch Sympathisant_innen […]

3. Januar 2017 · Quelle: Blick nach rechts

Halbzeit im Nauener Prozess

Zum Jahreswechsel ist das Verfahren um die mutmaßlich kriminelle Vereinigung von Neonazis, die im brandenburgischen Nauen mehrere Anschläge beging, zur Hälfte geschafft. Geständnisse belasten NPD-Lokalpolitiker Maik Schneider als Anführer.
2. Januar 2017 · Quelle: f_antifa brandenburg

FLTI-Räume sind notwendig!

Ein Text zur Notwendigkeit von cis-Typen-freien Räumen zur Selbstreflexion und als Empowerment, denn den Sexismus in dieser Gesellschaft haben wir noch lange nicht überwunden.
2. Januar 2017 · Quelle: NSU Watch Brandenburg

Kontinuität des Terrors

Die Angeklagten im Nauen-Prozess versuchen, sich als größtenteils unpolitisch darzustellen. Dabei handelt es sich um organisierte Neonazis, einer von ihnen ist sogar ein vorbestrafter Rechtsterrorist.

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen