Home » 2003 » Februar (Page 7)
13. Februar 2003 · Quelle: Bündnis 90 / Grüne Brandenburg

Krieg ist keine Lösung”

Der Lan­desver­band von Bünd­nis 90 /Die Grü­nen Bran­den­burg ruft erneut dazu auf, sich an der zen­tralen Demon­stra­tion gegen den dro­hen­den Irak-Krieg am 15. Feb­ru­ar in Berlin zu beteili-gen. Wir sagen Nein zu einem Krieg, der unzäh­li­gen Men­schen Leid und Elend brin­gen würde und die Gefahr birgt, die gesamte Region dauer­haft zu desta­bil­isieren. Bünd­nis 90/Die Grü­nen […]

13. Februar 2003 · Quelle: MAZ

Hindenburg bleibt Ehrenbürger

(MAZ) Paul von Hin­den­burg bleibt Pots­damer Ehren­bürg­er. Diese Vorentschei­dung traf der Haup­tauss­chuss der Stadtverord­neten gestern Abend gegen die Stim­men der PDS und der Frak­tion Die Andere. Mit neun zu vier bei Enthal­tung der Grü­nen fol­gte das Gremi­um der Empfehlung der His­torik­er Mar­tin Sabrow und Bern­hard R. Kroen­er, die man um eine wis­senschaftliche Bew­er­tung des Stre­ichungsantrages […]

13. Februar 2003 · Quelle: MAZ / MOZ / TAZ

Handschuhe für Nazi-Symbole

Hand­schuhe für Nazi-Sym­bole Disko­­mord-Prozess in Frank­furt (Oder) wurde fort­ge­set­zt (MAZ) FRANKFURT (ODER) Im Disko­­mord-Prozess vor dem Landgericht Frank­furt (Oder) haben zwei Angeklagte ihre an SS-Runen erin­nernde Fin­ger-Tätowierun­­gen ver­hüllen müssen. Am gestri­gen zweit­en Ver­hand­lungstag trug der Hauptbeschuldigte Matthias R. (23) eine Ban­dage über der Hand. Der Mitangeklagte Maik W. (21) zog erst im Saal Gum­­mi-Hand­schuhe über. […]

13. Februar 2003 · Quelle: MAZ

Ein Polizistenwitz?”

B.-REHBRÜCKE Mit Empörung hat der Haup­tauss­chuss auf ein Schreiben vom Pots­damer Polizeiprä­sid­i­um reagiert. Die Gemeinde hat­te sich dort beklagt, warum eine für Pots­dam genehmigte NPD-Demon­s­tra­­tion auf dem Gebi­et von Rehbrücke begann, ohne die Kom­mune zu informieren. Und dann sam­melten sich die Recht­sex­tremen auch noch auf dem Gelände eines ehe­ma­li­gen Zwangsar­beit­er­lagers, hieß es. Nach der Antwort […]

13. Februar 2003 · Quelle: MAZ

Polizeiwache nur einen Mausklick entfernt

Pots­dam — Mit einem sym­bol­is­chen Tas­ten­druck hat Bran­den­burgs Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) am Don­ner­stag in Pots­dam die bun­desweit erste Inter­netwache der Polizei eröffnet. Damit kön­nten sich die Bürg­er ab sofort manchen Weg zur Polizei sparen, teilte das Min­is­teri­um mit. Ob die Erstat­tung ein­er Anzeige, die Anmel­dung ein­er Ver­samm­lung oder ein Hin­weis und Beschw­er­den zur Polizeiar­beit: […]

13. Februar 2003 · Quelle: Sputnik

Die sozialen Bewegungen in Italien

Buch­laden Sput­nik (Pots­dam, Char­lot­ten­strasse 28) 21.2.2003, um 20 Uhr mit Dario Azzeli­ni (Autor, Mit­glied von Fels) und Mar­co Guarel­la (ital­ienis­ch­er His­torik­er) Von den Tute Bianchi in Seattle,Prag und Gen­ua zu den Dis­sob­be­ti­en­ti heute Azzelii und Guearelle wollen mit ihrem jüngst erschienen Buch einen Überblick über die Entwick­lung der sozialen Bewe­gun­gen in Ital­ien sowie einen aktuellen […]

12. Februar 2003 · Quelle: Tagesspiegel

Haftstrafen für rechte Schläger

Haft­strafen zwis­chen 8,5 und zwei Jahren ver­hängte am Dien­stag das Pots­damer Landgericht gegen fünf Angeklagte, die am 3. August 2002 den Afrikan­er Ali Ibrahim halb tot schlu­gen. Damit ori­en­tierte sich das Gericht an dem Straf­maß, das die Staat­san­waltschaft gefordert hat­te. Die Anklage lautet auf ver­sucht­en Mord in Tatein­heit mit gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung. Erschw­erend kam der “niedrige […]

12. Februar 2003 · Quelle: BM

Schmerzensgeld für Mothers Pride

Cot­tbus Der Prozess um einen mut­maßlichen Angriff auf die Berlin­er Band “Moth­ers Pride” ist gegen Zahlung von Geld­bußen eingestellt wor­den. Die vier wegen gefährlich­er Kör­per­ver­let­zung angeklagten Her­anwach­senden haben sich verpflichtet, je 750 Euro an die fünf geschädigten Band­mit­glieder zu zahlen. Bei­de Seit­en sind damit zufrieden. Die Angeklagten sollen die Band am 19. Novem­ber 2000 in […]

12. Februar 2003 · Quelle: MAZ / BM / MOZ

Fürstenwalder müssen sich seit gestern wegen Mordes an Roland Masch verantworten

(MAZ) FRANKFURT(ODER) “Die machen das doch nicht wirk­lich!” hat­te Syl­vana M. am 1. Juni ver­gan­genen Jahres entset­zt aus­gerufen. Doch sie tat­en es. Zwei junge Män­ner ver­fol­gten den zuvor aus­ger­aubten und zusam­mengeschla­ge­nen Roland Masch in ein Raps­feld bei Alt Mahlisch (Märkisch-Oder­­land) und bracht­en ihn mit mehr als 30 Messer­stichen um. Wegen Mordes, Ans­tiftung und Bei­hil­fe zum […]

12. Februar 2003 · Quelle: Sachleistungs Volksini

Landes-Hauptstadt schafft Sachleistungs-Prinzip ab

In der Sitzung des Auss­chuss­es für Gesund­heit und Soziales der Pots­damer StVV teilte die zuständi­ge Fach­bere­ich­slei­t­erin Frau Eichen­müller gestern mit, daß die Stadt Pots­dam schon ab 01.03.2003 an alle Asylbewerber/innen Bargeld statt Wertgutscheine aus­geben wird. Dies begrün­dete sie damit, daß Wertgutscheine diskri­m­inierend wirken, die StVV einen klaren Beschluß zur Über­win­dung des Sach­leis­tung­sprinzips gefaßt hat und […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen