Home » 2004 » März (Page 3)
26. März 2004 · Quelle: LR / MAZ

Razzia in der Region gegen verbotene Musik

Durch­suchun­gen in Bran­den­burg und Sach­sen / Schlag gegen Anbi­eter recht­sex­tremer Lieder im Inter­net (LR, 25.03.) Gestern klin­gel­ten Polizis­ten mit einem richter­lichen Durch­suchungs­beschluss in der Hand an ein­er Woh­nungstür in Cot­t­bus-Schmel­l­witz. Ihr Inter­esse galt der Com­put­er­an­lage samt Zube­hör und Disket­ten. Von hier aus, so der Ver­dacht, ist über die vor allem bei jun­gen Leuten bekan­nte Inter­net-Tauschbörse […]

26. März 2004 · Quelle: MAZ

Gedenkstätte: Rasen brannte

(MAZ, 25.03.) ORANIENBURG Nach dem Brand auf dem Gelände der Gedenkstätte Sach­sen­hausen am Dien­stagabend richt­en sich die Ermit­tlun­gen der Polizei gegen zwei Jugendliche. Sie sollen etwa 14 Jahre alt sein und waren am Dien­stag gegen 17.25 Uhr am Bran­dort im Bere­ich der his­torischen Stein­barack­en gese­hen wor­den. Die Kripo wertete gestern das Band eines Überwachungsvideos aus, […]

26. März 2004 · Quelle: MAZ

Protest ist keine Politik”

(MAZ, 25.03.) Sind die Freien Wäh­ler wie einst die Nazi-Partei NSDAP ein “Toten­gräber” der Demokratie? Der Ver­gle­ich des Vizechefs der Kreis-SPD, Man­fred Zoell­ner, sorgte für Auf­se­hen und Empörung. MAZ-Redak­­teur Frank Pawlowk­si sprach mit ihm. Stephan Schötz von der Unab­hängi­gen Bürg­erge­mein­schaft Köris hat im MAZ-Inter­view angekündigt, Sie wegen der Aus­sage verk­la­gen zu wollen. Haben Sie schon […]

26. März 2004 · Quelle: MAZ / Ruppiner Anzeiger

Lebenslanges Hausverbot

Drei Män­ner sollen 19-Jährige im JFZ sex­uell genötigt haben, sind aber wieder frei (MAZ, 16.3.) Drei junge Neu­rup­pin­er wer­den seit einem Diskobe­such am ver­gan­genen Woch­enende der sex­uellen Nöti­gung verdächtigt. Sie sollen im Jugend­freizeitzen­trum (JFZ) eine 19- Jährige Besucherin ver­fol­gt und bedrängt haben. Nach knapp zweitägi­gen Polizeige­wahrsam sind der 26- jährige und die bei­den 25- jähri­gen […]

25. März 2004 · Quelle: Junge Welt

Omertà in der Streusandbüchse

Die Mühlen der Jus­tiz: Recht­sradikale im märkischen Neu­rup­pin wegen schw­er­er Angriffe auf Polizis­ten vor Gericht (Junge Welt, Har­ald Müh­le) Es ist ein müh­seliges Ver­fahren, das sich seit dem 8. März vor dem Neu­rup­pin­er Landgericht dahin­schleppt. Richter, Schöf­fen und Vertei­di­ger leis­ten Schw­er­star­beit, um her­auszufind­en, in welchem Maße sich neun junge Män­ner am 13. Okto­ber 2001 im […]

25. März 2004 · Quelle: Bernauer Antimilitaristen

Bundeswehr von der Jobbörse jagen!

2. April, 16.30 Uhr Kundge­bung “Abrüs­tung statt Sozial­ab­bau” — Jahn Straße 3.April, 20 Uhr Anti-Bun­deswehr Konz­ert im GUrkenWAsser(S‑Bhf Frieden­sthal) www.bunt-statt-bund.de.vu Am 2.April find­et im Bernauer Paulus-Prae­­to­rius Gym­na­si­um wieder die alljährliche Job­börse statt, mit dabei auch die Bun­deswehr. Als ver­meintlich „nor­maler Arbeit­ge­ber“ getarnt, sollen so junge Men­schen ange­wor­ben und der Mil­i­taris­mus in den Köpfen dieser ver­wurzelt […]

25. März 2004 · Quelle: Frankfurter Stadtbote

Verärgerung über Hornauf-Äußerungen

(MOZ Frank­furter Stadt­bote, 18.03.) Die Stadtver­wal­tung wehr sich gegen Äußerun­gen vom PDS-Abge­ord­neten Sven Hor­nauf, der auf der Haup­­tauss­chuss-Sitzung am Mon­tag einen Teil der Mitar­beit­er der Aus­län­der­be­hörde „latente und offen­sichtliche Aus­län­der­feindlichkeit“ unter­stellt hat­te. Die Behaup­tun­gen seien „aus der Luft gegrif­f­en und unbe­wiesen“, so Bürg­er­meis­terin Kat­ja Wolle. „Es ist kein guter Stil in der poli­tis­chen Auseinan­der­set­zung, wenn […]

25. März 2004 · Quelle: Indymedia

Hungerstreik für Lacoma

(Men­sch auf Indy­media) seit ueber 35 Tagen sind im vom braunkohle­tage­beu bedro­ht­en gebi­et nördlich von cot­tbus 2 junge men­schen im hunger­streik. franziska und robert wollen damit, unter­stützt von fre­un­den, die zer­störungswut des energiekonz­erns vat­ten­fall anmah­nen. seit anfang dieser woche befind­en sich bei­de in berlin vor der vat­ten­fal­lzen­trale (chausseestr.23) laco­ma ist ein dorf am rande eines […]

25. März 2004 · Quelle: PotsdamerInnen

Wir wollen alles!

Kommt zahlre­ich zum WIR-WOLLEN-ALLES-BLOCK des Stern­marsches gegen Sozial­ab­bau am 03.04. in Berlin Alexan­der­platz 10.00 Uhr Kundge­bung 11.00 Uhr Demo Am 1. Novem­ber let­zten Jahres waren bis zu 100.000 Men­schen in Berlin gegen den Sozial­ab­bau der Bun­desregierung auf der Straße. Daran soll die vom Berlin­er Sozial­bünd­nis unter dem Mot­to „Alle gemein­sam gegen Sozialkahlschlag!“ organ­isierte Demon­stra­tion am […]

25. März 2004 · Quelle: MAZ / Tagesspiegel

Harte Fronten bei Härtefall-Gremium

(MAZ, 24.03., Igor Göld­ner) POTSDAM Die Große Koali­tion ist weit­er darüber uneins, ob es in Bran­den­burg ein Härte­­fall-Gremi­um für schwierige Asylfälle geben sollte. Im Kabi­nett seien die “unter­schiedlichen Auf­fas­sun­gen” erneut betont wor­den, sagte gestern Vize-Regierungssprech­er Man­fred Füger. Die SPD-Seite habe sich für den von der Aus­län­der­beauf­tragten Almuth Berg­er vorgeschla­ge­nen Härte­fall­beirat aus­ge­sprochen. Min­is­ter­präsi­dent Matthias Platzeck (SPD) […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen