Home » 2004 » Oktober (Page 4)
25. Oktober 2004 · Quelle: BM

Rechte Brandstifter schnell ermittelt

(BM) Schwedt — Ein Brand in einem linken Schwedter Jugend­club ist von vier Män­nern aus der recht­en Szene gelegt wor­den. Sie wur­den laut Polizei inner­halb weniger Stun­den ermit­telt. Die Täter hat­ten in der Nacht zu Sonnabend Teile der Innenein­rich­tung angesteckt. Gegen einen der Tatverdächti­gen wurde bere­its Haft­be­fehl erlassen, für die anderen drei wurde er beantragt. […]

25. Oktober 2004 · Quelle: MOZ

Demonstration verlief ohne Störungen

Bernau (MOZ) Unter dem Mot­to “Antifa is not crime” sind am Sonnabend­nach­mit­tag rund 85 Jugendliche durch die Bernauer Innen­stadt gezo­gen. Die knapp ein­stündi­ge Demon­stra­tion über die Breitscheid‑, Weißenseer‑, Berlin­er und Hus­siten­straße wurde von einem strak­en Polizeiaufge­bot, darunter einem Hub­schrauber, begleit­et. Zwis­chen­fälle habe es nicht gegeben, teile die Sprecherin der Polizei, Mar­ti­na Schaub, am Son­ntag mit. […]

24. Oktober 2004 · Quelle: Jungle World

Von Zeesen bis Beirut

(Jun­gle World, Matthias Küntzel) »Höre!«, sagt der Rab­bi zu einem jun­gen Juden. »Wir haben von oben einen Auf­trag erhal­ten. Wir brauchen für das ungesäuerte Brot am Pas­sah­fest das Blut eines Chris­tenkindes.« In der näch­sten Szene wird ein verängstigter Junge aus der Nach­barschaft her­beigez­er­rt. Dann fährt die Kam­era auf das Kind zu und in Großauf­nahme sieht […]

22. Oktober 2004 · Quelle: MAZ

Drehort Mahlow

Hut ab vor soviel Courage”, set­zt Rudi Cerne ger­ade zum Sprechen an, im Hin­ter­grund malerisch der Mahlow­er Bahn­hof, und alles ring­sum, vom Kam­era­mann bis zum Regis­seur, versinkt in andächtiges Schweigen: Achtung, Kam­era läuft. Doch der Verkehr in der Bahn­hof­s­traße, wo das zehnköp­fige Fernse­hteam gestern Vor­mit­tag Auf­stel­lung zum Dreh genom­men hat­te, lief lei­der auch weit­er. Deshalb: […]

22. Oktober 2004 · Quelle: MAZ

Hoffnung für Härtefälle

PDS legt dem Land­tag Antrag für Kom­mis­sion vor / CDU und SPD dage­gen (MAZ, Stephan Brei­d­ing) POTSDAM Noch Mitte des Monats Juli — nach Ver­ab­schiedung des Zuwan­derungs­ge­set­zes im Bun­desrat — war CDU-Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm ablehnend gewe­sen. Eine Härte­fal­lkom­mis­sion sei unnötig, hat­te er erk­lärt. Ein solch­es Mis­strauensvo­tum hät­ten die Richter nicht ver­di­ent, die bis­lang ver­ant­wor­tungsvoll über […]

22. Oktober 2004 · Quelle: Berliner Zeitung

Hitlers vergessene Ehrenbürgerschaft

Adolf Hitler und kein Ende. 3 412 001 Zuschauer pil­gerten in den ver­gan­genen fünf Wochen ins Kino, um zu sehen, wie Bruno Ganz als tat­triger Führer unterge­ht. Gui­do Knopp macht aus fast jedem Sta­tis­ten des Naziregimes einen Moral­hap­pen fürs Fernse­hen. Und Hel­la von Sin­nen blödelt sich als Adolf mit Dirk Bach als Eva Braun durch […]

22. Oktober 2004 · Quelle: TAZ

Abschieber drohen Roma

(TAZ, 21.10.) COTTBUS epd Eine seit 1991 in Deutsch­land lebende Roma-Fam­i­lie aus dem Koso­vo soll aus Bran­den­burg abgeschoben wer­den. Der 18-jährige Faton Berisha sei bere­its seit zwei Monat­en in Abschiebe­haft in Eisen­hüt­ten­stadt, teilte der Flüchtlingsrat Bran­den­burg gestern mit. Der herzkranke Vater und zwei Geschwis­ter wür­den zur Vor­bere­itung der Ausweisung im Auf­nah­me­lager fest­ge­hal­ten. Nach einem Abkom­men […]

22. Oktober 2004 · Quelle: MAZ

DVU erhält erneut Ausschussvorsitz

(MAZ, 21.10., Igor Göld­ner) POTSDAM Die DVU wird erneut den Vor­sitz in einem der 13 Fachauss­chüsse des Land­tags übernehmen. Darauf einigte sich gestern das neue Land­tagsprä­sid­i­um. Der DVU, die sechs Abge­ord­nete im Par­la­ment hat, ist der Auss­chuss für Infra­struk­tur und Rau­mord­nung zugeteilt wor­den, der frühere Bau- und Verkehrsauss­chuss. Diesen Auss­chuss leit­ete die recht­sex­treme Partei mit […]

22. Oktober 2004 · Quelle: Potsdamer Neueste Nachrichten

Sich den Neonazis in den Weg

Pots­dam — Etwa 5000 Bürg­er aus Pots­dam und der Umge­bung wären ide­al, erk­lärte Jörg Fis­ch­er auf der gestri­gen Pressekon­ferenz zu den geplanten Aktio­nen gegen die angemeldete Neon­azi-Demon­s­tra­­tion am 30. Okto­ber in Pots­dam. 5000 Bürg­er die sich an diesem Tag spätestens um 10 Uhr vor dem Haupt­bahn­hof ver­sam­meln, die Wege versper­ren und mit dieser Form des […]

22. Oktober 2004 · Quelle: Märkische Allgemeine Zeitung

Bürger wollen Farbe bekennen

Pots­dam — Das Bünd­nis gegen die recht­sradikale Demon­stra­tion, die am 30. Okto­ber durch die Pots­damer Innen­stadt führen soll, nimmt konkrete For­men an. Auf ein­er Pressekon­ferenz in der Stadt- und Lan­des­bib­lio­thek stellte gestern die Beige­ord­nete für Soziales Elona Müller die Pla­nun­gen der Pro­jek­t­gruppe für eine Gegen­demon­stra­tion vor. Ziel sei es, unter dem Mot­to “Pots­dam beken­nt Farbe” […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen