Home » 2005 » April (Page 3)
26. April 2005 · Quelle: RBB Online

Besetzte Villa in Frankfurt (Oder) geräumt

Die Polizei hat am Dien­stag ein beset­ztes Haus in der Innen­stadt von Frank­furt (Oder) geräumt. Von den etwa 25 junge Leuten im Gebäude wur­den 14 kurzzeit­ig in Gewahrsam genom­men, sagte ein Polizeis­prech­er. Da die Beamten mit Wider­stand gerech­net hat­ten, hat­ten sie vor­sor­glich das Spezialein­satzkom­man­do (SEK) aus Pots­dam ange­fordert. Es musste aber nicht aktiv wer­den. Alles […]

26. April 2005 · Quelle: Inforiot / BesetzerInnen / MOZ

Besetztes Haus geräumt

INFORIOT Das beset­zte Haus in Frankfurt/Oder wurde am Dien­stag von der Polizei geräumt. Um 17 Uhr wird gegen die Räu­mung eine Demon­stra­tion vom Karl-Marx-Denkmal in der Frank­furter Innen­stadt aus starten. Dies teil­ten die Beset­zerIn­nen am Dien­stag Nach­mit­tag mit. Unten in diesem Beitrag ein Zeitungsar­tikel und eine Erk­lärung der Beset­zerIn­nen vom Mon­tag. Haus­be­set­zer nehmen Vil­la in […]

26. April 2005 · Quelle: Die Andere

Fraktion Die Andere für die Sanierung des jetzigen Landtagssitzes

Die Frak­tion Die Andere wen­det sich mit einem Schreiben an die Bran­den­burg­er Land­tagsab­ge­ord­neten der SPD-, PDS- und CDU-Frak­­tio­­nen mit der Bitte, bei der Entschei­dung für den zukün­fti­gen Land­tagssitz die Option der Sanierung des jet­zi­gen Land­tags­ge­bäudes auf dem Brauhaus­berg nicht von vorn­here­in auszuschließen. Diese Vari­ante ist die für die Bran­den­bur­gis­chen SteuerzahlerIn­nen gün­stig­ste. Bei den Zahlen­spie­len um […]

26. April 2005 · Quelle: MAZ

Ich habe kein Vertrauen mehr”

RATHENOW Als Fot­so Tal­la im Jahr 1999 in Rathenow ankam, hoffte er auf ein schnelles Asylver­fahren. In Kamerun, sein­er Heimat, stand er auf der Liste der poli­tisch Ver­fol­gten. “Ich wollte in Frei­heit leben”, sagt er heute. Fot­so Tal­la hat alle Eigen­schaften, die einen ruhi­gen Zeitgenossen ausze­ich­nen. Als aber vor eini­gen Wochen Vertreter der Bran­den­burg­er Flüchtlingsver­bände, […]

26. April 2005 · Quelle: MAZ

Auch die Grünen boykottieren die Gedenkfeier

ORANIENBURG Nach der PDS wer­den auch die Abge­ord­neten von Bünd­nis 90/Die Grü­nen nicht an der Gedenkstunde zum 8. Mai im Kreistag teil­nehmen. Sie lehnen eben­falls den von der SPD/C­­DU-Koal­i­­tion vorgeschla­ge­nen Fes­tred­ner Horst Schüler ab. Schüler sei als Fes­tred­ner zum Jahrestag der Befreiung nicht geeignet, kri­tisieren Thomas von Gizy­c­ki und Lothar Hem­men. Sie schließen sich wie […]

26. April 2005 · Quelle: MAZ

Gedenkstätte auf dem Gertraudtenfriedhof wird erneuert

BELZIG 40 Jahre nach der Ein­wei­hung der Gedenkstätte für die im Zweit­en Weltkrieg in Belzig ver­stor­be­nen sow­jetis­chen, pol­nis­chen, jugoslaw­is­chen und ital­ienis­chen Bürg­er am 4. Mai auf dem Ger­traudten­fried­hof wird die inzwis­chen in die Jahre gekomme­nen Anlage erneuert. Entsprechende Arbeit­en wer­den derzeit von Mitar­beit­ern der Fir­ma Par­lesak aus Treuen­bri­et­zen aus­ge­führt. Sie hat­te von der Stadt Belzig […]

25. April 2005 · Quelle: Inforiot

Bilder von der Frankfurter Besetzung

INFORIOT Um die Haus­be­set­zung in Frankfurt/Oder ging es am Mon­tag bei einem Gespräch zwis­chen den beteiligten AktivistIn­nen, der Bürg­er­meis­terin Wolle, dem Liegen­schaft­samt und der Polizei. Das Haus in der Wieckestraße wird nicht für das geplante soziale Zen­trum zur Ver­fü­gung ste­hen, ließen dabei die Offiziellen ver­laut­en. Ein eventuelles Ersat­zob­jekt wurde aber in Aus­sicht gestellt. Wie es […]

25. April 2005 · Quelle: GEN

Standorteregister enthält nach wie vor falsche Angaben

(Aktions­bünd­nis für eine gen­tech­nikfreie Land­wirtschaft Berlin-Bran­­den­burg) Der Anbau von gen­tech­nisch verän­dertem Mais in Bran­den­burg wird deut­lich hin­ter den angekündigten Größenord­nun­gen zurück­bleiben. Wie Christof Pot­thof vom Gen-ethis­chen Net­zw­erk und Sprech­er des Aktions­bünd­niss­es für eine gen­tech­nikfreie Land­wirtschaft Berlin-Bran­­den­burg, sagte, wer­den in Bran­den­burg in dieser Sai­son höch­stens 320 Hek­tar gen­tech­nisch verän­dert­er Mais ange­baut wer­den. Anfang Feb­ru­ar waren bei […]

25. April 2005 · Quelle: MOZ

Fußball soll rechtsextreme Gefangene bessern

Pots­dam (dpa) Junge Strafge­fan­gene mit recht­sex­tremem Hin­ter­grund sollen mit Hil­fe von Fußball wieder in die Gesellschaft eingegliedert wer­den. Das Pro­jekt “Abschied von Hass und Gewalt” richtet sich an Män­ner, die wegen schw­er­er Gewalt­tat­en an Aus­län­dern oder Obdachlosen in Bran­den­burgs Jugend­strafanstal­ten ein­sitzen. “Der sportliche Teil unseres Pro­jek­tes ist wichtig, weil man sich beim Sport wie in […]

25. April 2005 · Quelle: MAZ

Den Todesmarsch gelaufen

LINDOW Zeitzeu­gen sagen, es war ein kalter, reg­ner­isch­er Tag, als Häftlinge aus dem Konzen­tra­tionslager Sach­sen­hausen 1945 durch Lin­dow­er Straßen getrieben wur­den. Am Sonnabend jährte sich dieser Todes­marsch zum 60. Mal. Und wieder waren Men­schen auf densel­ben Straßen unter­wegs — um den Opfern von damals zu gedenken. Getrof­fen hat­ten sie sich an der evan­ge­lis­chen Kirche, in […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen