Home » 2005 » August (Page 14)
10. August 2005 · Quelle: LR, Tagesspiegel

DVU-NPD im Visier des Verfassungsschutzes

Der Lan­des-Ver­­fas­­sungss­chutz beobachtet eine zunehmend engere Allianz der bei­den recht­sex­tremen Parteien DVU und NPD in Bran­den­burg. „Bei­de ver­suchen, die Strate­gie ein­er recht­en Volks­front in die Prax­is umzuset­zen“, sagte Win­friede Schreiber, Chefin der Behörde gestern gegenüber der RUNDSCHAU. Die Bran­den­burg­er Führungsspitze der DVU sei entsprechend der Lin­ie von Bun­de­schef Ger­hard Frey „klar auf Koop­er­a­tionskurs“. Zwar ist […]

10. August 2005 · Quelle: Polizeibericht / PNN

Auseinandersetzung in Potsdamer Straßenbahn

In ein­er Straßen­bahn der Lin­ie 92 kam es am Son­ntagabend zu ein­er Auseinan­der­set­zung zwis­chen offen­sichtlich rechts- und links­gerichteten jun­gen Män­nern. Nach den bish­eri­gen Erken­nt­nis­sen bestiegen kurz nach 21 Uhr zwei junge Män­ner (19, 21) die Straßen­bahn am Haupt­bahn­hof. Hier wur­den sie von ein­er angetrunk­e­nen, der recht­en Szene zuzuord­nen­den Per­son angepö­belt. Dabei griff diese einem der […]

10. August 2005 · Quelle: Indymedia, Polizeibericht, PNN

Deutscher Mob greift Kameruner an

Der fol­gende Text wurde von Indy­media kopiert. In der ver­gan­genen Son­nta­gnacht grif­f­en 6 Nazis in Pot­s­­dam-Nedlitz eine Gruppe Migranten an, die sich auf dem Weg zu ein­er Ver­anstal­tung befand. Zunächst brüll­ten Sie ras­sis­tis­che Parolen auf die Gruppe, um dann den Angriff zu starten. Die Opfer flüchteten auf das Gelände eines Asyl­be­wer­ber­heim, das sich in der […]

10. August 2005 · Quelle: MOZ

Sachsenhausener Stalinismus-Opfer fühlen sich ausgegrenzt

Oranien­burg (dpa) Die Opfer der vor 60 Jahren in Bran­den­burg ein­gerichteten sow­jetis­chen Spezial­lager fühlen sich in wach­sen­dem Maß aus­ge­gren­zt. “Wir wer­den zunehmend vor allem in Sach­sen­hausen aus der Gedenkstätte her­aus­ge­drängt”, sagte die Vor­sitzende der Arbeits­ge­mein­schaft Sach­sen­hausen, Gisela Gneist. Am 13. August will die AG an die Ein­rich­tung des Lagers vor 60 Jahren erin­nern. Nach 1945 […]

10. August 2005 · Quelle: MAZ

Universität erfasst Terrorhinweise

(PETER DEGENER, MAZ) SANSSOUCI Die Uni­ver­sität Pots­dam ist vom Innen­min­is­teri­um des Lan­des Bran­den­burg zu erhöhter Wach­samkeit bei Ter­ror­is­­mus-Ver­­dachtsmo­­menten ange­hal­ten wor­den. Eine Weisung von Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm ver­langt die Weit­er­leitung von Infor­ma­tio­nen oder Hin­weisen auf “gewalt­geneigte extrem­istis­che Bestre­bun­gen” an das Rechts­dez­er­nat der Uni­ver­sität. Die Alma mater sei geset­zlich verpflichtet, die Infor­ma­tio­nen an den Ver­fas­sungss­chutz weit­erzuleit­en, so […]

9. August 2005 · Quelle: Polizeibericht

Jugendlicher Randalierer in Gewahrsam genommen

Pots­dam — Zur Ver­hin­derung weit­er­er Straftat­en brachte die Polizei in der Nacht zum Dien­stag einen Pots­damer in das polizeiliche Gewahrsam. Der 21-Jährige ist der Polizei aus Ermit­tlun­gen zu ver­schiede­nen Delik­ten, darunter zu Gewalt­straftat­en sowie der Ver­wen­dung von Kennze­ichen ver­fas­sungswidriger Organ­i­sa­tio­nen, bekan­nt. Er war den Polizis­ten kurz vor 21 Uhr im Kiefer­n­ring aufge­fall­en, weil er dort […]

9. August 2005 · Quelle: Ak Antifa Potsdam

Freiheit für Julia

Seit nun­mehr sechs Wochen sitzt eine der fünf des ver­sucht­en Mordes beschuldigten Pots­damer AntifaschistIn­nen in Unter­suchung­shaft. Eine Haftbeschw­erde wurde inzwis­chen abgelehnt. Damit ist vor­erst die Hoff­nung geschwun­den, sie schnell wieder zu sehen. Der staat­san­waltlich her­beiphan­tasierte Mord­ver­such und die U-Haft stellen einen Exzess staatlich­er Repres­sion gegen AntifaschistIn­nen dar. Höch­ste Zeit für eine Knastkundge­bung! Wir wollen uns […]

8. August 2005 · Quelle: jugendschutz.net

Schließung von Hass-Listen bei Neonazi-Provider

Mit der Schließung mehrerer Web­sites bei einem argen­tinis­chen Provider, darunter die Seit­en des gewalt­bere­it­en Anti-Antifa-Net­zw­erks (AAN), hat die Län­der über­greifende Stelle jugendschutz.net erneut einen bedeu­ten­den Erfolg gegen Recht­sex­trem­is­mus im Inter­net erzielt. Schon seit Län­gerem veröf­fentlicht­en die Betreiber des AAN unter dem Kampf­be­griff Anti-Antifa so genan­nte Fein­deslis­ten mit Infor­ma­tio­nen über Per­so­n­en, die sich gegen Recht­sex­trem­is­mus engagieren. […]

6. August 2005 · Quelle: MOZ

Zahl der “Ausländer” in Brandenburg gering

Pots­dam (dpa) Im Land Bran­den­burg leben nach einem Bericht der Lan­desregierung nur wenige Aus­län­der. Mit 49 086 Migranten zum Ende des ver­gan­genen Jahres sei ihr Anteil im Ver­hält­nis zur ein­heimis­chen Bevölkerung “ver­schwindend ger­ing”, heißt es in dem Bericht. Das seien weniger als 1,9 Prozent. Ger­ade um der demographis­chen Entwick­lung mit immer weniger Bran­den­burg­ern zu begeg­nen, […]

5. August 2005 · Quelle: LR

Müssen freie Träger allein das Haushaltsloch stopfen?

Cot­tbus. Die für 2006 vorge­se­henen Kürzun­gen in der Jugen­dar­beit und Jugend­sozialar­beit gefährden die Ange­bots-Vielfalt in der Stadt und sind deshalb nicht hinzunehmen. Das sagt Babette Hub, Vor­sitzende des Unter­auss­chuss­es Jugend­hil­fe­pla­nung. Nach dem Willen der Ver­wal­tung sollen zehn Prozent der Aus­gaben für freie Träger in diesem Bere­ich weg­fall­en. Gle­ichzeit­ig will die Käm­merei nach dem Rück­zug des […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen