Home » 2011 » September
29. September 2011 · Quelle: Antifaschistische Aktion Bernau

NPD Preußentag am 1.10. wieder in Finowfurt

Anlässlich der deutschen Ein­heits­feier­lichkeit­en am 3.10. ver­anstal­tet der NPD Lan­desver­band Bran­den­burg den soge­nan­nten “Preußen­tag”, unter dem Mot­to “Für eine echte Wiedervere­ini­gung”. „Preußen ist größer als Berlin – Bran­den­burg“ meinte die NPD Bran­den­burg bere­its 2010 und wollte sich damit von den Feier­lichkeit­en zum Tag der Deutschen Ein­heit abgren­zen.   Inter­net­seite und Mobil­isierung down Seit vor weni­gen […]

28. September 2011 · Quelle: Demokratisches Jugendforum Brandenburg e.V.

Eduaction — Bildung in Bewegung

Das Sem­i­nar ist offen für linksalter­na­tive antifaschis­tis­che Grup­pen und Einzelper­so­n­en aus dem Land Bran­den­burg. Vom 13. — 16. Okto­ber wollen wir uns inhaltlich und sportlich weit­er­bilden. Zur näheren Erläuterung hängt dem Artikel ein Fly­er an, oder ihr schaut auf http://www.djb-ev.de/node/1472. Im Fly­er befind­et sich auch ein Elternzettel für jün­gereTeil­nehmer. Für alle, die Inter­esse am EDUACTION […]

28. September 2011 · Quelle: Inforiot

Zeugnisse der Polizeigewalt

INFORIOT Am 24. Sep­tem­ber wurde in Neu­rup­pin eine friedliche Anti-Nazi-Sitzblock­­ade von der Polizei aufgelöst (Infori­ot berichtete). Die Polizei ging bei der Räu­mung über alle Maßen hart und stel­len­weise regel­recht bru­tal vor. Zahlre­iche Men­schen wur­den über die Straße geschleift. Völ­lig grund­los wen­dete die Polizei schmerzhafte Hand- und Kopf-Hebel gegen die sich nicht wehren­den Block­iererIn­nen an. Ein […]

27. September 2011 · Quelle:

Info- und Diskussions-Veranstaltung zur Kampagne « STOP TRANS*-PATHOLOGIZATION 2012 »

Die weltweite Kam­pagne „Stop Trans- Pathol­o­gisierung 2012“ zielt auf die Ent­pathol­o­gisierung von Trans*Identitäten (Trans­sex­uelle und Trans­gen­der) und deren Stre­ichung aus den inter­na­tionalen Krankheits-Kat­a­lo­­gen (DSM der Amer­i­can Psy­chi­atri­c­As­so­ca­tion und ICD der Welt­ge­sund­heit­sor­gan­i­sa­tion).Die über­ar­beit­eten Ver­sio­nen der Kat­a­loge sollen 2013 (DSM) bzw. 2015 (ICD) her­auskom­men. Das Ziel der Kam­pagne ist, dass im nach­fol­gen­den ICD11 Trans* Men­schen nicht mehr […]

25. September 2011 · Quelle: Rote Hilfe OG Neuruppin

350 Anzeigen – Betroffene unterstützen!

Nach­dem die Polizei einen Nazi­auf­marsch am 24.09. in Neu­rup­pin ermöglichte, kochen die Emo­tio­nen hoch. Die friedliche Sitzblock­ade gegen diesen Auf­marsch wurde mit einem mas­siv­en Aufge­bot geräumt, Men­schen wur­den grund­los geschla­gen und schikaniert – dann auch noch stun­den­lang eingekesselt, abfo­tografiert, belei­digt und ohne Toi­let­ten und Verpfle­gung ruhig gestellt, während sich die Nazis wider­lich gröh­lend durch die […]

25. September 2011 · Quelle: Gutscheinboykott

Spendet für den Gutscheinboykott in Hennigsdorf!

Seit Juni bestreiken Flüchtlinge in Hen­nigs­dorf (Land­kreis Ober­hav­el) das dort noch immer existierende Gutschein­sys­tem. Um den Boykott auch im Okto­ber aufrecht erhal­ten zu kön­nen brauchen wir neue Spenden. Auchk­leine Beträge helfen und unter­stützen die Proteste!Spendenkon­to:Fördervere­in des Bran­den­bur­gis­chen Flüchtlingsrats e.V.,Mit­tel­bran­den­bur­gis­che Sparkasse Pots­dam,Kon­to Nr.: 350 1010 000,BLZ: 160 500 00,Wichtig: Mit dem Kennwort„Hennigsdorf“ als Ver­wen­dungszweck. Bis zum […]

25. September 2011 · Quelle: Antifaschistisches Netzwerk [AFN]

Proteste gegen erneuten Naziaufmarsch in Neuruppin

Neu­rup­pin als strate­gisch wichtig­ste Stadt im Nord­west­en Bran­den­burgs im poli­tis­chen Sinne stand auch gestern wieder im Fokus von Hege­moniebe­stre­bun­gen des (neo)nazistischen Milieus. Die so genan­nten „Freien Kräfte Neu­rup­pin / Osthavel­land“ hat­ten ein­mal mehr zu einem Pro­pa­gan­damarsch durch die Fontanes­tadt geladen (1.), um ihre Teil­nieder­lage vor zwei Monat­en mit Hil­fe staatlich­er Instru­mente zu tilgen. Am 9. […]

24. September 2011 · Quelle: Inforiot

Polizei ermöglicht Nazidemo

INFORIOT Die Polizei hat am Sam­stag in Neu­rup­pin eine Demon­stra­tion von etwa 180 Neon­azis mit Gewalt durchge­set­zt. Eine etwa 300 Per­so­n­en starke Sitzblock­ade wurde durch die Polizei aufgelöst. Dabei kam es teil­weise zu bru­tal­en Szenen. Immer­hin verzögerte sich der Ablauf des Neon­azi­auf­marschs um knappe zwei Stun­den. Ins­ge­samt waren rund 600 Per­so­n­en an den Protesten beteiligt. […]

20. September 2011 · Quelle: Antifaschist*innen aus der Region// indymedia

Barnimer Antifa Recherche erschienen

Barn­im- Seit kurz­er Zeit gibt es die antifaschis­tis­che Recherche­broschüre namens “Barn­imer Antifa Recherche”. Die Broschüre ist eine Doku­men­ta­tion und Analyse von Nazi-Aktiv­itäten des im nord-östlich von Berlin befind­lichen Land­kreis Barn­im (Bran­den­burg). Über 20 Jahre ist es her, als der Land­kreis Barn­im über­re­gion­al in die Schlagzeilen geri­et — Nazis ermorde­ten Amadeu Anto­nio Kiowa 1990 in Eber­swalde. […]

19. September 2011 · Quelle: Bündnis "Kein Ort für Nazis in Frankfurt (Oder)"

Nazidemo in Frankfurt/Oder bleibt wohl verboten

Aus der Presse und von Seit­en der Polizei war zu vernehmen, dass die Nazide­mo, die für den 24. Sep­tem­ber in Frank­furt angemeldet wurde, ver­boten wor­den ist. Das Bünd­nis “Kein Ort für Nazis in Frank­furt (Oder)” nahm dies beim let­zen Bünd­nistr­e­f­fen zur Ken­nt­nis. Das Bünd­nis wird trotz­dem nicht auf geplante Gegen­proteste verzicht­en. Die Nazide­mo ist nur […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen