Home » 2002 » März (Page 2)
26. März 2002 · Quelle: berliner morgenpost | berliner zeitung

Mord an Obdachlosem

berlin­er mor­gen­post: Staat­san­waltschaft fordert lebenslange Haft wegen Mordes an Obdachlosem dpa Pots­dam — Im Prozess um die Ermor­dung eines Obdachlosen im bran­den­bur­gis­chen Dahle­witz hat die Staat­san­waltschaft für einen 22- Jähri­gen eine lebenslange Haft­strafe gefordert. Auf sadis­tis­che Weise habe er gemein­sam mit vier anderen Angeklagten das 61-jährige, schmächtige Opfer geprügelt und gequält, bis es an seinem […]

26. März 2002 · Quelle: Märkische Allgemeine

Die Tomeg macht auch im Havelland “klar Schiff”

RATHENOW Die Zahl der recht­sex­trem­istisch motivierten, aktiv­en Straftäter in der Region Rathenow/Premnitz hat in den ver­gan­genen zwölf Monat­en abgenom­men. Das gab Jörg Barthel, Leit­er der Soko Tomeg (Täteror­i­en­tierte Maß­nah­men gegen extrem­istis­che Gewalt) beim Besuch des Innen­staatssekretärs Eike Lan­celle am ver­gan­genen Mittwoch bekan­nt. Dem­nach wer­den von den Mitar­beit­ern der Soko derzeit 27 Per­so­n­en als “rel­e­vant” eingestuft, […]

25. März 2002 · Quelle: Inforiot

Drei Verurteilungen im Prozess gegen Wittstocker Nazis

Der Prozess gegen Witt­stock­er Nazis vor dem Neu­rup­pin­er Amts­gericht endete heute mit drei Verurteilun­gen und einem Freis­pruch. Nach ins­ge­samt vier Ver­hand­lungsta­gen sah es das Gericht als erwiesen an, dass sich die Brüder Den­nis und Daniel E. sowie der Neustre­litzer Karsten S. der “gemein­schaftlichen ver­sucht­en gefährlichen Kör­per­ver­let­zung” und des Haus­friedens­bruch­es schuldig gemacht haben.   Zur Erin­nerung: […]

25. März 2002 · Quelle: LR / MoPo / BZ

Jetzt ist es raus: Eine halbe Million Terroristen in Brandenburg!

Jed­er sech­ste Bran­den­burg­er im Fah­n­­dungs-Raster   (Lausitzer Rund­schau) Fast jed­er sech­ste Bran­den­burg­er wird durch die Raster­fah­n­dung erfasst. Gestützt auf eine Entschei­dung des Amts­gerichts Eber­swalde seien mehr als 460 000 Daten­sätze an das Lan­deskrim­i­nalamt zur Auswer­tung über­mit­telt wor­den, antwortete Innen­min­is­ter Jörg Schön­bohm (CDU) jet­zt auf par­la­men­tarische Anfrage.   Es wurde allerd­ings noch kein Ermit­tlungsver­fahren ein­geleit­et. In […]

25. März 2002 · Quelle: berliner morgenpost

Asyl: Jusos für Härtefall- Kommission

dpa Blossin — Die schnelle Ein­rich­tung ein­er Härte­fal­lkom­mis­sion für Asyl­be­wer­ber in Bran­den­burg haben die Jusos gefordert. «Men­schen, die in Deutsch­land voll inte­gri­ert sind, müssen als poten­zielle Zuwan­der­er im Land bleiben dür­fen», sagte Lan­desvor­sitzende Anja Spiegel am Son­ntag nach einem entsprechen­den Beschluss eines Juso-Parteitages in Blossin (Dahme-Spree­wald). Dies gelte beispiel­sweise für die viet­name­sis­che Fam­i­lie Nguyen aus […]

24. März 2002 · Quelle: Inforiot

Online-Broschüren erschienen

Ein umfan­gre­iche Broschüre über rechte Umtriebe im West­havel­land wurde kür­zlich von einem antifaschis­tis­chen Autor­In­­nen-Kollek­­tiv zusam­mengestellt. Das Heft ist auch im Netz: www.inforiot.de/westhavelland2001 Eben­so ist seit neuestem die aktuelle Aus­gabe der alter­na­tiv­en Zeitschrift “Tique” aus Guben online einzuse­hen: www.sanikasten.de.vu Viel Spaß beim Lesen!

22. März 2002 · Quelle: Inforiot

Happy Birthday: Das Archiv (Potsdam) wird acht Jahre alt

Das Pots­damer Alter­na­tivzen­trum feiert vom 27.03. bis 31.03.02 seinen inzwis­chen acht­en Geburt­stag. Hier das Fest­pro­gramm:   Mi. 27.02.02 21 Uhr Konz­ert ONLY ATTITUDE COUNTS (hc aus ösi­land) SPIDER CREW (hc)   Do. 28.02.02 21 Uhr Party/Konzert “SIEBEN EUMELFREI SAUFEN” live: ASTROBUGS (…drinks & bands incl.)   Fr. 29.02.02 21 Uhr Konz­ert WÄRTERS SCHLECHTE […]

22. März 2002 · Quelle: Inforiot

Wie vor 42 Jahren

  Den 21. Mai, den weltweit­en Aktion­stag gegen Ras­sis­mus, nutzte die Bran­den­burg­er Flüchtlingsini­tia­tive für eine Kundge­bung in der Rathenow­er Innen­stadt. Die rund 25 AktivistIn­nen wiesen auf die Par­al­le­len zwis­chen der deutschen Asylge­set­zge­bung und dem südafrikanis­chen Aparthei­dssys­tem hin.   „Das so genan­nte Pass Law ver­bot es den Schwarzen damals, sich frei zu bewe­gen. Heute gibt es […]

22. März 2002 · Quelle: berliner morgenpost

«Illegale» bei Waltersdorf aufgegriffen

vok Wal­ters­dorf — Vier offen­bar ille­gal ein­gereiste Aus­län­der hat die Polizei gestern Mor­gen in einem Gewer­bege­bi­et in Wal­ters­dorf (Dahme-Spree­wald) aufge­grif­f­en. Bei den drei Män­nern und einem Kind han­delt es sich nach eige­nen Angaben um Arme­nier. Papiere hat­ten die vier nicht dabei. Die Arbeits­gruppe «Schleuser» des Pots­damer Polizeiprä­sid­i­ums hat die Ermit­tlun­gen aufgenom­men.

22. März 2002 · Quelle: berliner morgenpost | berliner zeitung

Kreuze zum Gedenken an Rassismusopfer

berlin­er mor­gen­post: Kreuze zum Gedenken an Ras­sis­mu­sopfer dpa Pots­dam — Anlässlich des Inter­na­tionalen Anti-Ras­­sis­­mus-Tages hat der Bran­den­burg­er Flüchtlingsrat gestern zehn Kreuze vom Pots­damer Haupt­bahn­hof zur Niko­laikirche getra­gen. Damit sollte sym­bol­isch an die rund 100 Opfer rechter Gewalt in Deutsch­land seit 1990 erin­nert wer­den, sagte Geschäfts­führerin Judith Gleitze. Zahlre­iche Pots­damer begleit­eten die Aktion des Flüchtlingsrates und […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen