Home » 2012 » September
30. September 2012 · Quelle: indymedia.org

Finsterwalde: Mehr als 180 auf Antifa-Demo

Am Sam­stag, den 29.09, demon­stri­erten bei son­nigem Wet­ter mehr als 180 Antifaschist_Innen laut­stark und kämpferisch unter dem Mot­to: „Kein ruhiges Hin­ter­land – Faschis­tis­che Struk­turen bekämpfen – Linke Freiräume schaf­fen und vertei­di­gen!“ in der Süd­bran­den­burg­er Prov­inz — Kle­in­stadt Fin­ster­walde.  Mehr Fotos: http://www.flickr.com/photos/63402479@N08/sets/72157631658690095/ Anlass dazu waren ver­mehrte Aktio­nen der Neon­azi-Partei „NPD“. Jährlich ver­anstal­tet die „NPD-Lausitz“ Mah­nwachen und […]

29. September 2012 · Quelle: Rote Hilfe Cottbus

Solidarität muss Praxis werden”

Seit Juli diesen Jahres gibt es wieder eine aktive Orts­gruppe der Roten Hil­fe in Cot­tbus, nach­dem diese län­gere Zeit ihre Aktiv­itäten eingestellt hat­te. Somit ist die Rote Hil­fe nun auch in Cot­tbus und Süd­bran­den­burg in konkreten Fällen wieder hand­lungs­fähiger und kann Men­schen, die auf­grund ihrer poli­tis­chen Arbeit von staatlichenRepres­sion­sor­ga­nen ver­fol­gt wer­den, kon­se­quent unter­stützen. Die Neugründung […]

28. September 2012 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Flüchtlingsprotestmarsch kommt nach Potsdam

Am 4. Okto­ber kommt der Protest­marsch von Flüchtlin­gen aus Bay­ern in Pots­dam an – auf ihrem Weg dor­thin, wo die Geset­ze, die sie knecht­en, ge­macht wer­den. Wir wollen diesen ent­schlos­senen Kämp­fer*innen einen würdi­gen Emp­fang bere­it­en. Do 4.10. 16.00 Flüchtling­sheim Schlaatz An der alten Zauche 2 b: Begrüßung und Volksküche,anschließend gemein­samer Gang zum Frei­land.Do 4.10. 20.00 Freiland […]

25. September 2012 · Quelle: Inforiot

NPD-Preußentag ohne Livemusik?

Update 04.10.2012: Die Partei hat gegen die Auflage, keine Musik­bands spie­len zu lassen, geklagt und Recht bekom­men.  INFORIOT Der mit­tler­weile dritte soge­nan­nte Preußen­tag der Bran­den­burg­er NPD kann nach dem derzeit­i­gen Stand nicht wie geplant durchge­führt wer­den. Auf ein­er eigens für diesen Event ein­gerichteten Inter­net­seite ist zu lesen, dass die angekündigten Bands zur Zeit per Auflage […]

25. September 2012 · Quelle: Antifa United Potsdam

Grauer Star vernebelt Lindenpark die Sicht

Nach­dem im April 2012 bere­its ein zuvor kri­tisiertes Konz­ert mit “Kärb­holz” und “9mm” im Waschhaus stat­tfand, bewirbt sich nun offen­bar der Lin­den­park um recht­sof­fene Besucher_innen und ein neg­a­tives Image. Im Vor­feld des Konz­erts vor 5 Monat­en macht­en Antifaschist_innen auf die Sit­u­a­tion rund um die Bands aufmerk­sam und warn­ten vor recht­slastigem Pub­likum. Die bei­den Bands wiesen alle […]

25. September 2012 · Quelle: Antifa Pressearchiv

Neonazis schmieren in Brandenburg

(Antifaschis­tis­ches Pressearchiv Brandenburg/Havel und Pots­dam Mit­tel­mark auf Indy­media) In den let­zten Wochen kam es in der Havel­stadt wieder ver­mehrt zu Aktiv­itäten der lokalen (Neo)naziszene. Zu diesen gehören das Verkleben von Stick­er und das Sprühen von Parolen. Fol­gen­der Text soll einen kurzen Überblick geben. Wie ein­gangs erwäh­nt lassen sich in let­zter Zeit immer wieder Aufk­le­ber mit […]

25. September 2012 · Quelle: gegenrede.info

Mahnwache in Schwedt

Schwedt (ipr) Ver­gan­genen Fre­itag fand in Schwedt als Reak­tion auf die her­aus­geris­se­nen und entwen­de­ten Stolper­steine eine Mah­nwache statt. Ein Dutzend Schwedter ver­sam­melten sich am Tatort, stell­ten dort Lichter auf und legten Blu­men nieder. In der Nacht zum Don­ner­stag der ver­gan­genen Woche hat­ten bis­lang Unbekan­nte am Boll­w­erk, zwis­chen den Uck­er­märkischen Büh­nen Schwedt und Haus “Polderblick” vier […]

23. September 2012 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

»Die Gesetze seien künftig nicht beachtet«

Seit dem 8. Sep­tem­ber ist der Kampf von Flüchtlin­gen für ihr Recht, als gle­ich­berechtigte Men­schen behan­delt zu wer­den, in eine neue Phase einge­treten. Es begann in Würzburg, als im Jan­u­ar ein Flüchtling aus dem Iran, Moham­mad Rashep­ars, sich das Leben nahm, weil er das Leben im Lager nicht mehr aushielt. Moham­mads Tod wirk­te wie eine […]

20. September 2012 · Quelle: Kein Heimspiel für Nazi

[Forst] Stellungnahme zum LR-Artikel ““Firma 18” aus Waldstraße ausgezogen”

Kurz nach­dem der Aufruf zur Antifaschis­tis­chen Demon­stra­tion „Kein Heim­spiel für Nazis“ für den 06. Okto­ber in Forst veröf­fentlicht wurde, erschien am 19.09. ein Artikel in der Lausitzer Rund­schau zum Auszug der „Fir­ma 18“ aus den Räum­lichkeit­en in der Wald­straße. Der Vor­bere­itungskreis sieht diese Entwick­lung als einen Teil-Erfolg an, hält jedoch nach wie vor an der […]

20. September 2012 · Quelle: Störungsmelder

NPD-Landeschef droht Demokraten mit “Nürnberg 2.0?

Die mil­i­tante Nazi­gruppe „Nationale Wider­stand Berlin“ strebt nach Bran­den­burg. Dort baut sie neue Struk­turen auf und gewin­nt Ein­fluss. „Diese selb­ster­nan­nten Volksvertreter […] kön­nen zurecht als Volksver­räter beze­ich­net wer­den […] nach ihrem Stasi 2.0 und ihrem Ver­sailles 2.0 wird ihr Nürn­berg 2.0 kom­men, dann richt­en wir über sie und wer­den gerechte Strafen über diese Volksver­räter sprechen […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen