Home » 2014 » November
28. November 2014 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Menschenrechte sind nicht verkäuflich?

Flüchtlingsrat Brandenburg kritisiert den Schlingerkurs der neuen Landesregierung zur AsylbLG-Novelle scharf. Statt, wie öffentlich angekündigt, das neue diskriminierende Asylbewerberleistungsgesetz im Bundesrat abzulehnen, hat sich die rot-rote Koalition enthalten. Nun begrüßt der brandenburgische Innenminister Schröter den faulen Kompromiss der Länder.
14. November 2014 · Quelle: Presseservice

Karstädt (Prignitz): Bürgerversammlung zu Flüchtlinge und Asyl / Polizei äußert sich zu Neonazis im Ort

Nach­dem die kleine Gemeinde Karstädt (Land­kreis Prig­nitz) im Juli 2014 mehrere syrische Flüchtlings­fam­i­lien aufgenom­men und ihnen Wohn­raum zur Ver­fü­gung gestellt hat­te, het­zte plöt­zlich eine Social­me­­dia-Kam­­pagne mit dem Namen „Karstädt WEHR DICH“ via State­ments im Inter­net und Fly­ern als Post­wurf­sendung gegen die Asyl­suchen­den. Darüber hin­aus taucht­en Anti-Asyl Stick­er an Straßen­leucht­en und gesprühte NS Schmier­ereien am Bahn­hof […]

13. November 2014 · Quelle: INFORIOT

Germanenpriester, Adels-Snob und “echte” Hexe bei der AfD

INFORIOT - Es nimmt kein Ende: Nach mehreren Enthüllungen über die rechten Aktivitäten der neuen Landtagsabgeordneten der Brandenburg AfD, werden nun weitere Verstrickungen in die extrem rechte Szene der Partei deutlich. Nach Recherchen von Inforiot ist ein AfD´ler aus Potsdam-Mittelmark, der als Baron Arpad von Nahodyl-Nemenyi auftritt, nicht der der er vorgibt: Er kandidierte nicht nur unter dem Namen Baron Arpad von Nahodyl, sondern tritt auch als Geza von Nemenyi als Chef der Germanischen Glaubensgemeinschaft (GGG) auf.

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen