Home » 2017 » Februar (Page 2)
15. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Rechtes „Bürgerbündnis“ erinnerte an „Deutschen Völkermord“ in Dresden

Am Dien­stagabend führte die rechte Vere­ini­gung „Bürg­er­bünd­nis Havel­land“ eine Ver­samm­lung zum Gedenken an die Toten eines Luftan­griffs auf die Stadt Dres­den, während des Zweit­en Weltkrieges, durch. An der Ver­anstal­tung beteiligten sich unge­fähr 20 Per­so­n­en aus dem Land­kreis Havel­land sowie dem Land Berlin. Das sowohl his­torisch als auch gram­matikalisch beden­kliche Mot­to der abendlichen Zusam­menkun­ft lautete: „Im […]

15. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Verfahren gegen “besorgte” Bürger eingestellt

Zwei Strafver­fahren nach Angrif­f­en auf einen Pres­sev­ertreter am Rande von PEGI­­DA-ähn­lichen Ver­samm­lun­gen in Rathenow wur­den jet­zt durch die Strafver­fol­gungs­be­hör­den eingestellt. Den Beschuldigten waren die Straftat­en zwar im Wesentlichen nachgewiesen, aber auf­grund des gerin­gen Schadens von ein­er strafrechtlichen Ver­fol­gung abge­se­hen wor­den. Kom­plett ohne Kon­se­quen­zen schieden die mut­maßlichen Täter jedoch nicht aus dem Strafver­fahren aus. Bei­de müssen […]

14. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Neuruppin: Bekannte Rechtsaktivistin sprach auf AfD Kundgebung

An ein­er Ver­samm­lung der recht­spop­ulis­tis­chen Alter­na­tive für Deutsch­land (AfD) beteiligten sich am Mon­tagabend knapp 30 Per­so­n­en. Die Ver­samm­lung­steil­nehmer stammten haupt­säch­lich aus den Land­kreisen Ost­prig­nitz-Rup­pin und Havel­land. Mit kurzen Rede­beiträ­gen trat­en die Schw­er­iner Stadtverord­nete Petra Fed­er­au, der sach­sen-anhal­­tin­is­che Land­tagsab­ge­ord­nete Hans Thomas Tilschnei­der sowie der lokale AfD Patri­arch Michael Nehls auf. Eigentliche Haup­tred­ner­in war aber die aus Neumarkt […]

13. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Peinliche Videoaktion der “Patrioten Cottbus”

In der ver­gan­genen Woche veröf­fentlicht­en die „Patri­oten Cot­tbus“ auf ihrem Social­me­­dia-Pro­­fil ein ein­minütiges Video, in dem Akteure der Gruppe „helden­haft“ eine Parole auf eine Mauer sprüht­en. Das Film­doku­ment (https://www.facebook.com/1801007430170823/videos/1876720775932821/)zeigt die Aktion aus der Täter­per­spek­tive und hat mit­tler­weile unge­fähr 22.000 Aufrufe. Allerd­ings dürfte dies weniger an der äußerst unspek­takulären Aktion ansich liegen, son­dern eher an der […]

12. Februar 2017 · Quelle: Cottbus Nazfrei

Solidarität statt Angst — Cottbus für Alle!

Seit 2010 versucht die NPD die Bombardierung der Stadt Cottbus am 15.02.1945 für ihre geschichtsrevisionistische Propaganda zu missbrauchen und dabei die Täter-Opfer-Rollen auszutauschen. Doch nachdem ihre Aufmärsche durch zivilen Ungehorsam unterbrochen, verkürzt und blockiert wurden, haben sie sich in den letzten beiden Jahren zu einer Kundgebung zurückgezogen. In diesem Jahr haben sie ihre Anmeldung sogar ganz abgesagt.
9. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Nauen-Prozess: Neonazis verurteilt. War es das jetzt?

Im Straf­prozess gegen den Nauen­er NPD Stadtverord­neten Maik Schnei­der und fünf sein­er Kom­plizen verkün­dete das Landgericht Pots­dam am Don­ner­sta­gnach­mit­tag die Urteile. Den sechs Angeklagten wur­den ins­ge­samt sieben Delik­te vorge­wor­fen, die sie in unter­schiedlich­er Kon­stel­la­tion verübt haben sollen. In der Beweisauf­nahme nachgewiesen kon­nten jedoch nicht alle Straftat­en. Die schw­er­ste Straftat, ein Bran­dan­schlag auf eine als Flüchtlingsnotunterkunft […]

2. Februar 2017 · Quelle: Antifa Crew Finsterwalde

Extrem(-isten) gegen die AfD!

Es ist soweit, die AfD Elbe-Elster will am 16.02.2017 ihre einst verschobene Demonstration gegen „Extremismus und Gewalt“ in Finsterwalde nachholen. Wir rufen euch alle auf, kommt am Donnerstag den 16.02.2017 um 18:30Uhr in den Stadtpark Finsterwalde, um gemeinsam die Demonastration der AfD zu verhindern!
2. Februar 2017 · Quelle: Antifa Jugend Brandenburg

Niemand ist vergessen! Nichts ist vergeben!

Am 20. Februar jährt sich der Todestag des alternativen Jugendlichen Sven Beuter zum 21. Mal. Wir werden Sascha L. niemals vergeben, denn wer nicht bereut und stattdessen sein Opfer verhöhnt verdient keine Vergebung! Wir gedenken am 20. Februar 2017 um 19 Uhr.
1. Februar 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Bürgerbündnis Chef solidarisierte sich mit Höcke

Am Dien­stagabend beteiligten sich an ein­er Ver­samm­lung der recht­en Vere­ini­gung „Bürg­er­bünd­nis Havel­land“ unge­fähr 25 Per­so­n­en. Diese stammten aus dem Umfeld des Vere­ins, dem Berlin­er BÄRGIDA e.V. sowie der Grup­pierung „N.S Havel­land“. Die Ver­anstal­tung wurde nach dem üblichen Modus abge­hal­ten. Es wur­den vier Rede­beiträge zu den PEGI­­DA-The­­men gehal­ten und dazwis­chen einzelne Pro­pa­gan­davideos gezeigt. Der Vere­insvor­sitzende des […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen