Home » 2014 » Mai
29. Mai 2014 · Quelle: Utopia e.V.

Aktionstage zum Thema „Rechtsrock“ / 4. und 5. Juni 2014 in Frankfurt (Oder)

Am 4. und 5. Juni find­en die vom Utopia e.V. organ­isierten Aktion­stage zum The­ma „Recht­srock“ statt. In deren Mit­telpunkt ste­ht die Doku­men­ta­tion von Thomas Kuban und Peter Ohlen­dorf „Blut muss fließen“. Gefördert wer­den die Aktion­stage durch die Doris-Wup­per­­mann-Stiftung. Neben ein­er nichtöf­fentliche Vor­führung der Doku­men­ta­tion für Vertreter*innen der Ver­wal­tung und Träger*innen der Jugend-, Sozial- und Kul­tur­ar­beit, […]

27. Mai 2014 · Quelle: Jwp Mittendrin

Soziales Zentrum mit Steinen und Eisenstange angegriffen

Neu­rup­pin — Am 27.05.2014 gegen 02:00 Uhr nachts grif­f­en etwa 8 Per­so­n­en unser Pro­jekt in der Bahn­hof­s­traße an. Mit einem Stein zer­schlu­gen sie ein Fen­ster im Wohn­bere­ich des Pro­jek­tes in welchem sich zu diesem Zeit­punkt auch eine Per­son aufhielt. Anschließend wurde mit ein­er Eisen­stange das Fen­ster und der Rah­men weit­er zer­stört. Sofort reagierten Mit­glieder des […]

27. Mai 2014 · Quelle: Inforiot

NPD jetzt in 13 Kreistagen

INFORIOT Die neon­azis­tis­che NPD hat bei den Kom­mu­nal­wahlen am Son­ntag rund 62.500 Stim­men errun­gen. Das entspricht 2,2 Prozent der Gesamt­stim­men. Sie hat ins­ge­samt 20 Man­date in 12 Land­kreisen und der Kre­is­freien Stadt Cot­tbus erlangt. Zulet­zt hat­te die NPD 16 Man­date in sieben Land­kreisen und Cot­tbus inne, nach­dem sie im Jahr 2008 rund 53.000 Stim­men (1,8 […]

27. Mai 2014 · Quelle: Antifaschistische Recherchegruppe Frankfurt (Oder)

ist wohl ganz normal, dass Fremdenhass entsteht…”

Was will die virtuelle “Bürg­er­wehr Eisen­hüt­ten­stadt”? Seit März 2014 existiert eine Face­­book-Ini­­ti­a­­tive [1], die sich zum Ziel geset­zt hat, als “Bürg­er­wehr” in der Stadt anerkan­nt zu wer­den, um selb­st gegen ihrer Mei­n­ung nach Krim­inelle vorzuge­hen. Wer jedoch krim­inell ist, zeigt sich in zahlre­ichen Kom­mentaren und Posts auf der Seite und offen­bart die ras­sis­tis­che Moti­va­tion hin­ter […]

23. Mai 2014 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Abschiebung einer 5-köpfigen Familie aus Potsdam im Morgengrauen

Die Fam­i­lie war im Feb­ru­ar 2013 über Polen nach Deutsch­land ein­gereist und hat­te hier ver­sucht, einen Asy­lantrag zu stellen. Zunächst lebte die Fam­i­lie mit ihren Kindern im Alter von sechs, zweiein­halb und einein­halb Jahren im Wohn­heim an der Alten Zauche in Pots­dam. Die älteste Tochter besuchte die Wei­den­hof­grund­schule und den Hort, ihr jün­ger­er Brud­er die […]

21. Mai 2014 · Quelle: Antifaschistische Recherchegruppe Frankfurt (Oder)

Die NPD am 1. Mai in Brandenburg – Gewaltbereit in den Wahlkampf.

Der 1. Mai ist ein wichtig­stes Datum für die deutsche Neon­azi-Szene. In mehreren deutschen Städten marschierten Anhän­gerIn­nen von recht­en Parteien und soge­nan­nten „Freien Kräften“ auf, so etwa in Ros­tock, Plauen und Dort­mund. Nahezu 2.000 waren an diesem Tag auf der Straße.[1] Neben den großen Demon­stra­tio­nen gab es aber in ganz Deutsch­land auch kleinere Kundge­bun­gen. So […]

20. Mai 2014 · Quelle: Linker Freiraum FFO

Für einen linken Freiraum in Frankfurt (Oder)

In den let­zten 15 Jahren haben wir, der Utopia e.V., uns in antifaschis­tis­ch­er und anti­ras­sis­tis­ch­er Jugend-, Kul­­tur- und Bil­dungsar­beit engagiert. Doch durch eine drastis­che Mieter­höhung sind unsere Vere­in­sräume akut bedro­ht. Die „Garage“, eine Räum­lichkeit, die wir seit 5 Jahren für Konz­erte, The­ater­ver­anstal­tun­gen und Lesun­gen genutzt haben, wurde uns für den Okto­ber dieses Jahres gekündigt. Auch […]

19. Mai 2014 · Quelle: Antifa Cottbus

Nationalismus ist keine Alternative!

In ganz Europa brin­gen sich derzeit rechte Parteien gegen die Europäis­che Union und den Euro in Stel­lung. Sie greifen den all­ge­gen­wär­ti­gen Unmut über die europäis­che Krisen­poli­tik auf und propagieren die Rückbesin­nung auf’s Nationale. Nation­al­is­mus als Alter­na­tive zur autoritären EU-Poli­tik? Vie­len Dank, dieses Ange­bot weisen wir entsch­ieden zurück! Stattdessen rufen wir alle, die wie wir keine […]

18. Mai 2014 · Quelle: BI für ein Potsdam ohne Garnisonkirche

Vorstand der Garnisonkirchenstiftung verharmlost Holocaust

Im Rah­men ein­er Ver­anstal­tung der BI für ein Pots­dam ohne Gar­nisonkirche (BI) am Don­ner­stag, dem 15.5.2014, im frei­Land Pots­dam, erk­lärte Mar­tin Vogel, The­ol­o­gis­ch­er Vor­stand der Stiftung Gar­nisonkirche Pots­dam, die beson­dere Verpflich­tung der Gesellschaft zur Wiedergut­machung began­genen Unrechts beste­he nicht nur gegenüber den jüdis­chen Gemein­den son­dern auch gegenüber den evan­ge­lis­chen, denn deren Zahl sei durch die […]

16. Mai 2014 · Quelle: Initiative für einen Gedenkort ehemaliges KZ Uckermark e.V.

Erneut Angriff auf ehemaligem KZ-Gelände

Am Mor­gen des 4.5.2014 hat­te sich noch eine Gruppe von Wanderer_innen auf der Bank niederge­lassen, aus­geruht und sich informiert. “Eine gute Möglichkeit, zu ruhen und zu gedenken.” Am Nach­mit­tag bei der Gedenk­feier saßen auf den Bänken unter dem Son­nen­schutz mit Blick auf den Gedenkstein die Über­leben­den Ravens­brück­erin­nen Ilse Hein­rich und Char­lotte Kroll. Als einige Tage […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen