Home » 2020 » August
31. August 2020 · Quelle: Presseservice Rathenow

Vorläufiges Ende der Parteikarriere?

Nach versuchtem „Sturm auf den Reichstag“ in Berlin: Havelländischer Aktivist der „Jungen Alternative“ soll laut der neu-rechten Publikation „Junge Freiheit“ gestern aus der Jugendorganisation der AfD ausgetreten sein.
31. August 2020 · Quelle: Cottbus Nazifrei

Bündnis Cottbus Nazifrei erklärt Auflösung

Nach knapp 10 Jahren antifaschistischer Intervention in Cottbus hat Cottbus Nazifrei beschlossen, das Bündnis aufzulösen. Das Ziel, den jährlichen Naziaufmarsch am 15. Februar zu verhindern, konnte erreicht werden.
28. August 2020 · Quelle: Besorgte antifaschistische Bürger*innen aus Potsdam

Euer Berichtsstakkato kotzt uns an!

Sechs Monate nach dem ras­sis­tis­chen Atten­tat in Hanau wurde am ver­gan­genen Woch­enende auch in Pots­dam der Opfer gedacht und der deutsche Ras­sis­mus gemah­nt. Und dann greift die Pots­damer Lokal­presse in ihrer eili­gen Suche nach reißerischen Schlagzeilen gründlich daneben. Die PNN schießt sich in ihrem Bericht über die Demon­stra­tion auf die Rede der Geschäfts­führerin der Opfer­per­spek­tive […]

26. August 2020 · Quelle: Alternatives Jugendprojekt 1260 e.V.

Gegen die AfD zu Felde ziehen!

In ihrem Land­tagswahl­pro­gramm zu den Wahlen 2019 schreibt die AfD, dass sie das  bran­den­bur­gis­che Brauch­tum fördern wolle. Für die AfD heißt dies, dass alles Tradi­tionelle, schon immer Dagewe­sene gefördert wer­den solle. Im Umkehrschluss bedeutet dies wiederum, dass alles neu in die Gesellschaft kom­mende aus der Förderung raus­fällt. Das bet­rifft Men­schen und Inte­gra­tionspro­jek­te, erkämpfte poli­tis­che Fortschritte […]

22. August 2020 · Quelle: Seebrücke Potsdam

In Gedenken an die ermordeten Menschen in Hanau

Am Samstag, den 22. August haben 600 Menschen in der Potsdamer Innenstadt gegen rassistische Gewalt demonstriert. Anlässlich des sechs Monate zurückliegenden rassistischen Anschlags in Hanau machten sie unter dem Motto „Erinnerung heißt verändern“ ..
17. August 2020 · Quelle: Presseservice Rathenow

Proteste gegen Schulleiter-Suspendierung in Rathenow

In Rathenow wurde heute gegen die Suspendierung eines Grundschulleiters protestiert. Der Direktor hatte sich geweigert die Maskenpflicht umzusetzen. Verschwörungsanhänger und AfD wollten an die Proteste andocken.
7. August 2020 · Quelle: Women in Exile

Neuigkeiten von Women in Exile

Durch die Aufhebung des Lockdowns, konnten wir unsere geplanten Aktionen in diesem Sommer durchführen, obwohl es aufgrund der sinnvollen Hygienevorschriften zusätzliche Planung erforderte.

Archives

Meta

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen