• Stahnsdorf: Neonazis betten einen Shoahleugner auf ein jüdisches Grab. Ein Hintergrundbericht.
7. September 2021 · Quelle: Initiative Barnim für alle

10.–12.09.2021 Antirassistischer Kongress in Bernau

Vom 10.-12. September veranstaltet die Jugendbildungs- und Freizeitinitiative Bernau e.V. (biF e.V.) mit lokalen lokalen politischen Initiativen wie „Barnim für Alle“ und dem „Bürger*innenasyl Barnim“ einen antirassistischen Kongress.
7. September 2021 · Quelle: Seebrücke Potsdam, Balkanbrücke und die bundesweite Fahrradprotestbewegung"ohne Kerosin nach Berlin"

Pushback Police — Bundespolizei Abschaffen!

Demonstration 09.09.21, 18:00, Start: Alter Markt/Landtag Potsdam
7. September 2021 · Quelle: die Plattform

Vortrag der Plattform in Potsdam (17.09.)

Unser Vor­trag in Pots­dam ste­ht mit­tler­weile schon einige Mon­tae fest. Wir freuen uns sehr in der Bran­den­bur­gis­chen Haupt­stadt unsere Organ­i­sa­tion vorstellen zu dür­fen. Pots­dam ver­fügt seit den 1990er Jahren über eine anar­chis­tis­che Sub­kul­tur. Die anar­chis­tisch geprägte Hausbesetzer:innenbewegung machte Pots­dam zeitweise zur Stadt mit den meis­ten Beset­zun­gen pro Einwohner:in in der Bun­desre­pub­lik. In der Stadt existierten […]

3. September 2021 · Quelle: Flüchtlingsrat Brandenburg

Bleiberecht gefordert

Flüchtlingsräte fordern Aufnahme, Familiennachzug und Bleiberecht für Afghan*innen
26. August 2021 · Quelle: VVN-BdA

VVN-BdA fordert kritische Kommentierung des Glockenspiels

Der Bundesverband der VVN-BdA hat die Entscheidung des Brandenburger Landesdenkmalamts zur Kenntnis genommen, das nachgebaute Glockenspiel der ehemaligen Potsdamer Garnisonkirche in die Denkmalliste aufzunehmen. Das Argument, dieses Glockenspiel sei ein „eigenständiges Denkmal der jüngeren Zeitgeschichte“, können wir nur bedingt nachvollziehen.
24. August 2021 · Quelle: Uckermark Nazifrei

Leben ist schöner ohne Gewalt

Zum Antikriegstag, am Mittwoch, den 1. September 2021, plant das Netzwerk 'Uckermark Nazifrei' eine Peaceparade durch Prenzlau. Die Kundgebung wird durch ein buntes Kulturprogramm mit Redebeiträgen, Theater, Livemusik und einem Picknick gestaltet.

Nachrichten

Pots­dam — Am sech­sten Ver­hand­lungstag im Ober­lin-Prozess beschäftigt sich die Erste Große Strafkam­mer mit der Bewohner­in des Thus­nel­da-von-Saldern-Haus­es, die den Angriff über­lebt hat.
Brandenburg/Havel — Der Wider­stand gegen Coro­na-Schutz­maß­nah­men wird auch in Bran­den­burg an der Hav­el größer. Jet­zt sind zwei Test­sta­tio­nen in der Innen­stadt und in Hohen­stück­en zur Zielscheibe geworden.
Kyritz — Zu Streifengän­gen ruft in Kyritz die recht­sex­treme Klein­partei „Drit­ter Weg“ auf, um Kinder und Jugendliche vor Über­grif­f­en zu schützen. Damit wird das Gewalt­monopol des Staates unter­graben. Der Schutz der Kinder dient als Vorwand. 
Kyritz — Mit­glieder der recht­sex­trem­istis­chen Partei „Der dritte Weg“ laufen ange­blich in der Stadt „Streife“. Die Polizei war am Woch­enende mit Bere­itschaft­skräften vor Ort. 
Per­leberg — Jugendliche haben am Sam­stag im Freizeitzen­trum Effi in Per­leberg mehrere T‑Shirts, Ruck­säcke und Plakate zu queeren The­men kreiert.
Pots­dam — Die AfD plant vor dem Bran­den­burg­er Land­tag eine Mah­nwache gegen die aktuellen Coro­na-Beschränkun­gen. Die Protestver­anstal­tung sei von Don­ner­stagabend bis Sam­sta­gnach­mit­tag in Pots­dam geplant, teil­ten die AfD-Bun­destagsan­ge­ord­nete mit.
Pots­dam — Ost­deutsch, queer, bran­den­bur­gisch? Buch­preisträgerin Antje Rávik Strubel im Gespräch über enge Labels, west­deutsche Über­grif­figkeit und die Klarheit des Blicks auf das Eigene aus der Ferne. 
Pots­dam — Pots­dam hat in Sachen Inte­gra­tion trotz viel­er guter Ansätze noch eini­gen Nach­holbe­darf. Das zeigt ein Bericht der Aus­län­der­beauf­tragten Mag­dol­na Grasnick. 
Pots­dam — Vier Bewohn­er des Thus­nel­da-von-Saldern-Haus soll Ines R. getötet haben. Am Mon­tag sagte der Notarzt aus, der nach der Gewalt­tat eine Über­lebende versorgte. 
Pots­dam — Das Umwelt­be­wusst­sein viel­er Bürg­erin­nen und Bürg­er nimmt angesichts Kli­makrise und Arten­ster­ben deut­lich zu. Das zeigen nicht zulet­zt die steigen­den Mit­gliederzahlen beim Nabu Brandenburg.
Pots­dam — Seit min­destens acht Jahren in Deutsch­land, deutsche Sprachken­nt­nisse und keine Sozial­hil­fe: Für Ein­bürgerun­gen gel­ten einige Voraus­set­zun­gen. Die Ver­fahren geri­eten zulet­zt ins Stocken.
Brandenburg/ Hav­el — Hat Josef S. als Wach­mann im KZ Sach­sen­hausen Dienst geleis­tet und trägt damit eine Mitschuld am Tod Tausender Häftlinge? Der 101-Jährige will eine Stel­lung­nahme abgeben.
Pots­dam — Bren­zlige Sit­u­a­tion in der Notauf­nahme des St. Josefs-Kranken­haus­es: Ein 47-Jährige sorgte dort mit den Worten „Ich stech’ Dich ab!“ für Unruhe. Polizis­ten kon­nten ihn überwältigen.
Pots­dam — Auf ganz uner­wartete Art wurde am Son­ntag der Beginn des jüdis­chen Lichter­fests Chanuk­ka gefeiert. Eine Feuer­show begleit­ete das rit­uelle Anzün­den des achtarmi­gen Leuchters am Stadtschloss. 

Weit­ere Nachrichten

Social Media

Opferperspektive

Logo de rOpferperspektive Brandenburg

NSUwatch Brandenburg

Polizeikontrollstelle

Logo der Polizeikontollstelle - Initiative zur Stärkung der Grund- und Bürgerrechte gegenüber der Polizei

Netzwerk Selbsthilfe

Termine für Potsdam

Termine für Berlin

Suche

  • Kategorien


  • Regionen



Inforiot