Home » 2017 » April
30. April 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Potsdam: Rechtsrock-Konzert in Bornstedt

Am Sam­stagabend protestierten unge­fähr 50 Men­schen gegen eine Recht­s­rock-Ver­anstal­­tung im Pots­damer Stadt­teil Born­st­edt. Die Protestver­samm­lung richtete sich gegen ein Konz­ert rechter Musik­er in der Gast­stätte „Vik­to­ria Eck“. An der höch­s­tum­strit­te­nen Konz­ertver­anstal­tung nah­men schätzungsweise eben­falls 50 Per­so­n­en teil. Bere­its im Vor­feld sei es laut PNN, die sich auf Polizeiquellen beruft, zu einem Far­ban­schlag auf den Ver­anstal­tung­sort […]

29. April 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Potsdam-Babelsberg: Hochrisikofußball mit Hitler-Grüßen und Spielunterbrechungen

Am Fre­itagabend kam es in Pot­s­­dam-Babel­s­berg anlässlich der Fußball­re­gion­al­li­ga­begeg­nung zwis­chen dem SV Babels­berg 03 und dem FC Energie Cot­tbus zu Auseinan­der­set­zun­gen zwis­chen  den auch poli­tisch kon­trären Fan­grup­pen. Es kam zu Hitler-Grüßen, Böller­wür­fen und einem Platzs­turm. Zweimal musste das Hochrisikospiel auf­grund von Fanauss­chre­itun­gen vom Schied­srichter unter­brochen wer­den. Bei­de mal stand das so genan­nte Bran­­den­burg-Der­­by kurz vor […]

24. April 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Luckenwalde: III. Weg mobilisierte für Mai-Aufmarsch in Gera

Im Vor­feld eines geplanten Großauf­marsches Anfang Mai 2017 in Gera (Thürin­gen) führte die neon­azis­tis­che Klein­partei „der III. Weg“ im Laufe des Tages mehrere Mobil­isierungsver­anstal­tun­gen im Bun­des­ge­bi­et durch. Schw­er­punk­te dieses so genan­nten „Antikap­i­tal­is­tis­chen Aktion­stages“ waren dabei die Städte Nürn­berg und Neu­markt in der Oberp­falz (Bay­ern). In Berlin und Bran­den­burg war der III. Weg an min­destens zwei […]

23. April 2017 · Quelle: Refugee-LGBTIQ*-Conference

Aufruf zur Prozessbeobachtung: Solidarität mit Erich!

Luliia I. ist ein TransMann aus Rußland, er selbst nennt sich Erich. Im Dezember wurde Erich's Asylantrag abgelehnt. Nun soll die Klage gegen die Entscheidung am 27. April ab 10.45 Uhr am Verwaltungsgericht Potsdam verhandelt werden.
21. April 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Nauen: Der 20. April und das Problem Rassismus

An ein­er antifaschis­tis­chen Demon­stra­tion in Nauen beteiligten sich am Don­ner­stagabend bis zu 70 Per­so­n­en. Der Aufzug richtete sich u.a. gegen eine jährlich stat­tfind­ende Mah­nwache von Neon­azis zum 20. April. Die neon­azis­tis­che Ver­samm­lung zog wiederum unge­fähr 20 Per­so­n­en. Darüber hin­aus ver­anstal­tete die Nauen­er Zivilge­sellschaft das eben­falls jährlich stat­tfinde Tol­er­anzfest. Diese Ver­samm­lung zählte, nach Angabe der Ver­anstal­tenden, […]

12. April 2017 · Quelle: Cottbus Nazifrei

Befreiung fortsetzen” in Cottbus

Am 22. April endete für die Stadt Cottbus der Zweite Weltkrieg. Cottbus Nazifrei organisiert vom 22. April bis 08. Mai 2017 Aktionswochen zum Tag der Befreiung in Cottbus unter dem Motto "Befreiung fortsetzen".
7. April 2017 · Quelle: Presseservice Rathenow

Rathenow: Anführer der “Patrioten Cottbus“ nach Randale kurzzeitig in Klinik eingewiesen

Bei dem Mann der am gestri­gen Vor­mit­tag nach ein­er Ran­dale im Rathenow­er Möwen­steig zunächst von der Polizei in Gewahrsam und anschließend kurzzeit­ig in eine Klinik eingewiesen wurde, soll es sich um den mut­maßlichen Anführer der „Patri­oten Cot­tbus“, Lutz M, han­deln. Dies berichtet zumin­d­est die Social­me­­dia-Seite „Fra­gen an besorgte Bürg­er“ unter Beru­fung auf ver­trauliche Hin­weise. M, […]

Archives

Meta

Opferperspektive

Termine für Potsdam

NSUwatch Brandenburg

Termine für Berlin

Netzwerk Selbsthilfe

Suche

  • Kategorien


  • Regionen